Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 15.10.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
11.10.2018

Wenig Geschick beim Schließen von Funklöchern

Wenig Geschick beim Schließen von Funklöchern
Vor zehn Jahren noch mussten die Mobilfunkbetreiber um jeden innerstädtischen Standort hart kämpfen. Heute rennen die Bürgermeister den Anbietern die Türen ein. Denn offensichtlich ist in Bayern die Funklochhysterie ausgebrochen. Mit achtzig Millionen Euro Fördermitteln will die Bayerische Staatsregierung alle Funklöcher im Freistaat schließen. Als Gegenleistung für die finanzielle Unterstützung sollen die Betreiber Telekom, Vodafone und ...

08.09.2018

Extreme Unterschiede bei der Strahlenbelastung von Smartphones

Extreme Unterschiede bei der Strahlenbelastung von Smartphones
Die Webseite statista.com veröffentlicht ein Ranking von Smartphones mit der höchsten und niedrigsten Strahlung. Datengrundlage liefert eine Übersicht des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS), welche die SAR-Werte aller vorhandenen Geräte einzeln darstellt. Die Spannweite der SAR-Werte reicht von 0,17 (Samsung Galaxy Note 8) bis 1,75 (Xiaomi Mi A1). Die Momentaufnahme beruht auf einem Datenbestand vom 8.8.2018. Da ...

10.08.2018

BUND warnt vor Mobilfunkanwendungen im Kinderzimmer

BUND warnt vor Mobilfunkanwendungen im Kinderzimmer
Hemmungslos nutzt die Elektronikindustrie den Trend zu Funkanwendungen im Kinderzimmer aus. Sensoren mit Funkmodul teilen Eltern den Stand von Feuchtigkeit und Methangehalt in der Babywindel mit, "smarte" Schnuller messen nebenbei die Körpertemperatur und besonders intelligente Sensoren überprüfen, ob das Kind überhaupt noch atmet. Das Babyfon ist im Kinderzimmer längst Standard. Neuerdings lässt sich diese Geräte über ...

28.06.2018

Mobilfunkantennen sollen an jede Gemeindestraße

Mobilfunkantennen sollen an jede Gemeindestraße
Der Beirat der Bundesnetzagentur und die Autoindustrie ziehen jetzt an einem Strang: Die Politiker fordern, dass es im Zuge des Aufbaus der 5G-Mobilfunktechnik unter anderem eine "verpflichtende 5G-Netzabdeckung" für Kreis- und Gemeindestraßen geben soll und der Verband der Autoindustrie will laut Handelsblatt eine Versorgung mit 5G entlang aller Verkehrswege. Dem Normalbürger schaudert hinsichtlich des zu erwartenden ...

21.03.2018

Warnung vor sorglosem Umgang mit WLAN in Schulen

Warnung vor sorglosem Umgang mit WLAN in Schulen
Ausgerechnet eines der kleinsten Länder in Europa sorgt sich um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. In Zypern startete das Umweltministerium eine Aufklärungskampagne zum bewussten Umgang mit drahtlosen Kommunikationswerkzeugen. Videos und Flyer kamen in Umlauf. Das zyprische nationale Komitee für Umwelt und Kindergesundheit schloss sich mit der Zyprischen Ärztekammer, der Österreichischen Ärztekammer und der Ärztekammer für ...

09.02.2018

Tetra-Funk soll bis in den Keller reichen

Tetra-Funk soll bis in den Keller reichen
Bei den Verwaltern von Hochhäusern oder kommunalen Gebäuden meldet sich in letzter Zeit häufiger die Brandschutzbehörde. Die Feuerwehr will sicherstellen, dass mit der kürzlich eingeführten digitalen Mobilfunkfunktechnik TETRA innerhalb des Gebäudes durchgängig Empfang besteht. Als Nachweis will die Behörde Messungen der Feldstärke von zertifizierten Ingenieurbüros haben. Wird die durchgängige Funkverbindung nicht bestätigt, dann muss der Eigentümer ...

30.11.2017

Senatsgesetz 649 sollte Betreibern freie Fahrt für kleine Antennen geben

Senatsgesetz 649 sollte Betreibern freie Fahrt für kleine Antennen geben
Die Mobilfunkkritiker in Kalifornien atmen erstmal auf. Ein umstrittener Gesetzesentwurf, vorgelegt von Senator Ben Hueso und von dem Abgeordneten Bill Quirk, kommt nicht zu Anwendung. Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown legte Anfang Oktober 2017 sein Veto gegen das Senatsgesetz ein. Die Vorlage hatte den Mobilfunkbetreibern umfassende Rechte eingeräumt, kleine Antennensysteme ohne große Widerstände an öffentlichen Anlagen ...

[1 bis 7 von 143]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite