Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 28.11.2020

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
22.11.2020

Noch mehr Elektrosmog durch das 450-MHz-Netz

Noch mehr Elektrosmog durch das 450-MHz-Netz
Ab Januar 2022 dürfen Energie- und Wasserversorger den Frequenzbereich von 450 Megahertz (MHz) für Smartmeter-Anwendungen nutzen. Elektrosensible Menschen hingegen werden sich grausen, denn die Funkwellen können leicht die Wände durchdringen. Netzbetreiber betrachten dies aber als eine wichtige Voraussetzung, um Zählerstandorte im Keller zu erreichen. Für Wirtschaftsminister Peter Altmaier gar bringt die Entscheidung der Bundesnetzagentur die Energie- ...

12.11.2020

Gefangene des Brummtons

Gefangene des Brummtons
Täglich meldet sich rund ein Dutzend Brummtonbetroffener bei der Internetplattform brummton.com. Die Geschichten ähneln sich in verblüffender Weise. Während die Hälfte der Betroffenen das störende Geräusch in der Nachbarwohnung vermutet, tappt die andere Hälfte vollkommen im Dunkeln. Es darf gerätselt werden, ob der Brummton aus dem Haus kommt oder ob die Geräuschquelle in größerer Entfernung zu ...

28.10.2020

Ein Kompass zur Reduzierung des persönlichen CO2-Ausstoßes

Ein Kompass zur Reduzierung des persönlichen CO2-Ausstoßes
Das Umweltbundesamt (UBA) stellt auf seiner Webseite einen interaktiven CO2-Rechner vor, mit dem jeder Bewohner seinen jährlichen Ausstoß an Kohlendioxid auf den Prüfstand stellen kann. Laut UBA-Statistik beträgt der aktuelle Durchschnittswert circa elf Tonnen pro Person und Jahr. Bis zum Jahr 2050 soll dieser Wert auf unter eine Tonne gesenkt werden. "Ein utopisches Unterfangen", werden die ...

30.09.2020

So wird unser Trinkwasser überwacht

So wird unser Trinkwasser überwacht
Deutschland ist stolz auf seine Trinkwasserqualität. Eine ständig aktualisierte Trinkwasserverordnung (TrinkwV) sorgt dafür, dass es so bleiben soll. Aktuell gilt die Verordnung aus dem Jahr 2018 und eine europaweite EG-Trinkwasserrichtlinie soll im Jahr 2020 in Kraft treten. Für die Überwachung von Trinkwasseranlagen sind in Deutschland die Umweltbehörden der Länder zuständig. In den Landkreisen wird diese Aufgabe ...

21.09.2020

Insektenstudien liefern wichtige Erkenntnisse zur Schädlichkeit von Mobilfunkstrahlung

Insektenstudien liefern wichtige Erkenntnisse zur Schädlichkeit von Mobilfunkstrahlung
Der NaBu Baden-Württemberg hat Mitte September 2020 eine Studie veröffentlicht, die Hinweise auf die Schädlichkeit von Mobilfunkstrahlung für Insekten liefert. Genau genommen handelt sich bei der wissenschaftlichen Arbeit um eine Überblicksstudie (Review). Alain Thill, ein junger Wissenschaftler aus Luxemburg, hat in wochenlanger Arbeit die wichtigsten Studien untersucht, die einen Zusammenhang zwischen Insektensterben und elektromagnetischen Feldern gefunden ...

30.08.2020

Bessere Raumluftqualität als Schutzschild gegen Corona-Virus

Bessere Raumluftqualität als Schutzschild gegen Corona-Virus
Die Sorge vor dem Infektionsgeschehen in den kommenden Monaten ist groß. Folglich melden sich immer mehr Expertengruppen zu Wort, die Ratschläge für ein besseres Raumklima anbieten. So frischt beispielsweise das Umweltbundesamt (UBA) in seinem aktuellen Ratgeber die bekannten Regeln für das richtige Lüften auf und bringt sie in engen Zusammenhang mit der Krankheitsvorsorge. Die Bundesregierung fordert ...

20.08.2020

Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz durch Isocyanate

Gesundheitsgefährdung am Arbeitsplatz durch Isocyanate
Manchmal liegen die Ursachen von allergischen Erkrankungen nicht im häuslichen Umfeld, sondern am Arbeitsplatz. Diese Erfahrungen machte kürzlich ein Baubiologe in Nordbayern, als er zu den Ergebnissen eines Bluttests auf Umweltschadstoffe Stellung nehmen sollte. Das Laborergebnis hatte einen auffälligen Wert des Stoffes "Diisocyanatohexan" angezeigt. Von der betroffenen Kundin wurde die Ursache im häuslichen Umfeld vermutet. Eine ...

[1 bis 7 von 567]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite