Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 21.08.2017


Bauen spezial - Themenauswahl Bauen und Wohnen


Wie funktioniert eine Pelletsheizung?

Pellets Pellets sind ein sehr interessanter Brennstoff in Bezug auf die Umweltbelastung und den Preis. Heizen mit Holz wird generell als CO2-neutral eingestuft, da bei der Verbrennung nur jene Menge an CO2 erzeugt wird, die das Holz während des Wachstums aufnimmt ...
mehr Info



Luftdichtigkeitsmessung mit dem Blower-Door-Verfahren

Blower Door Das Blower-Door-Verfahren ist eine seit über 15 Jahren in den USA, Kanada und Schweden angewandte Methode zur Überprüfung der Luftdichtheit von Gebäuden. Seine Bedeutung nimmt aufgrund neuerer Bauvorschriften immer mehr zu ...
mehr Info



Holzhausbau mit Holz aus der Region

Rohstoff HolzDer Holzhausbau erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Allerdings ist es falsch anzunehmen, dass das Bauen mit Holz schon allein ein Bezug zur Regionalentwicklung ist ...
mehr Info



Gründächer verbessern das Kleinklima

Gründaächer Gründächer sind optisch ansprechend, können das Kleinklima verbessern, Schadstoffe und Stäube binden, sommerlichen Wärmeschutz bieten ...
mehr Info



Regenwassernutzung im privaten Haushalt

Regenwassernutzung In den meisten Haushalten fließt Trinkwasser ökologisch unsinnigerweise die Toilette hinunter. Es liegt daher nahe, über eine Regenwassernutzungsanlage im eigenen Haus nachzudenken ...
mehr Info


Bauen für Allergiker

Jeder umbaute Raum stellt nur einen Kompromiss im Vergleich zur natürlichen Umgebung dar. Welche Möglichkeiten Sie dennoch haben, um eine allergikergerechte Umgebung zu schaffen, lesen Sie hier ...
mehr Info


Nubisches Gewölbe als Keller-Ersatz

Nubischer KellerWas macht der Bauherr, wenn ihm der Keller zu teuer wird und er trotzdem einen Raum für Gemüse- und Weinlagerung im Haus haben möchte? Er baut sich ein nubisches Gewölbe als Keller-Ersatz ...
mehr Info