Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 29.09.2020

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
03.06.2020

Feuchtemessung mit der KRL-Methode

Feuchtemessung mit der KRL-Methode
Die praxisgerechte Messung von Wand- oder Bodenfeuchtigkeit sorgt in den Fachforen für einen beständigen Gedankenaustausch. Dieser Artikel greift deshalb die angeregte Diskussion in der Facebookgruppe "Leckageortung" auf und stellt eine Messmethode vor, welche aufgrund unterschiedlicher Bezeichnung schon für Verwirrung sorgt. Zum einen steht der Name "Korrespondierende relative Luftfeuchte (KRL)" im Raum. Diesen Begriff verwendet der Industrieverband ...

27.11.2019

Baubiologen sollten den Begriff LoRaWan kennen

Baubiologen sollten den Begriff LoRaWan kennen
LoRaWan ist eine relativ neue Funktechnologie, die sich eher unbemerkt in unser Leben einschleicht. Dafür werden keine großen Funkmasten gebaut, sondern eher kleine Übergabestationen benötigt, die nicht so schnell auffallen. Die Verteilstationen (Gateways) können auch in bestehende Sendeeinrichtungen integriert werden. Viele Energieversorger sind gerade dabei, in den Städten LoRaWan-Netze "auszurollen". So plant der Regionalversorger N-Ergie in ...

11.04.2018

Forschungsgruppe erstellt Checkliste für gesundes Wohnen

Professor Manfred Pilgramm arbeitet am Lehrstuhl für Wohnmedizin innerhalb des Fachbereichs Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL). Zusammen mit einer Gruppe Studierender hatte er die Idee, eine Checkliste für gesundes Wohnen für Käufer oder Mieter eines Wohnobjekts zu entwickeln. Mit Hilfe des Leitfadens sind wohnmedizinische und baubiologische Grundsätze vor dem Kauf ...

19.05.2017

Ein neuer Service von Baubiologie Regional

Ein neuer Service von Baubiologie Regional
"Shortnews" heißt die neue Rubrik auf der Webseite von Baubiologie Regional. Hier findet der Besucher, wie der englische Name schon sagt, internationale Kurznachrichten aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Umwelt und Gesundheit. Wir berichten aus Foren bei xing, linkedin, facebook oder google+ und leiten wissenschaftliche Informationen aus dem Fundus von
idw-online weiter. Selbstverständlich nutzen wir auch ...
21.04.2017

Grenzen der Messtechnik

Grenzen der Messtechnik
Der Baubiologe Oliver Zenkel dreht gerade am Rad. Immer wieder erwarten Anrufer Wunderdinge von seinen Messgeräten. Diese sollen Gerüche aufspüren, dubiose Schallquellen orten oder dabei helfen, Ursachen für diverse Krankheitssymptome zu entschlüsseln. Im Laufe des Telefonats gelingt es meistens, Missverständnisse und überzogene Erwartungen der Anrufer auszuräumen. Die meisten Betroffenen sind bereits dankbar, wenn sie ihr Problem ...

21.12.2016

Immer mehr junge Amerikaner wollen gesund wohnen

Immer mehr junge Amerikaner wollen gesund wohnen
In Amerika entwickelt sich das Pflänzchen "Gesundes Wohnen" recht gut. Bauträger lassen grüne Elemente zunehmend in ihre Verkaufsangebote einfließen und private Bildungsinstitute versuchen, den unscharfen Begriff des "gesunden Hauses" (healthy home) besser zu strukturieren. Die gedankliche Umstellung des Verkaufspersonals fällt aber nicht leicht. Zu lange verband sich mit "Healthy Home" ein Premium-Ansatz, den Hauskunden nicht gerne ...

30.04.2016

Ich mag Baubiologie – aber keine Scharlatane

Ich mag Baubiologie – aber keine Scharlatane
Baubiologie kann viel Gutes bewirken. Die ganzheitliche Sicht auf den Bauprozess mit Fokussierung auf die gesundheitlichen Auswirkungen ist in keiner anderen Lehre verankert. Kriterien für die Baustoffauswahl, Hinweise für die Raumgestaltung und Tipps für ein gesundes Raumklima sind wichtige Elemente der Grundregeln für die Baubiologie. Doch gilt auch hier die Lebensweisheit: Wo viel Licht ist, ...

[1 bis 7 von 35]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite