Baubiologie und Oekologie

Gesundes Wohnen und Arbeiten

Bayreuth, 28.01.2023

 

BAUBIOLOGISCHE NEWS   >> abonnieren
22.01.2023

Neuer Schwung für die Solarenergie

Neuer Schwung für die Solarenergie

Die Förderung von kleinen Anlagen wird verbessert –

Die neuen Regeln im "Erneuerbaren Energiengesetz" (EEG 2023) sollen der Solarenergie noch mehr Auftrieb geben. So wird sich einerseits ab Januar 2023 die Einspeisevergütung erhöhen und andererseits die sogenannte 70-Prozent-Regel unter bestimmten Bedingungen entfallen. Der Staat will für 2023 will mit den Maßnahmen das Ausbauziel von 9 Gigawatt neuer Jahresleistung erreichen. Dafür werden zusätzlich ...

20.10.2022

Bodennahe Geothermie aus der Nische holen

Bodennahe Geothermie aus der Nische holen

Anteil von Erdwärmepumpen noch unter zehn Prozent -

Nur 4,1% betrug der Anteil an bodennaher Geothermie bei Neubauten in Bayern im Jahr 2021 am gesamten Wärmepumpenmarkt. Spitzenreiter ist das Land Sachsen mit rund 15% Anteil in diesem Bereich. Während der Einsatz von Luftwärmepumpen im letzten Jahr stark zunahm, stagnierte der Anteil von Geothermie oder nahm sogar etwas ab. Private Investoren im Einfamilienhausbereich ...

16.09.2022

Pellets im eigenen Haus sicher lagern

Pellets im eigenen Haus sicher lagern

Die VDI-Richtlinie 3464 wird mit Stand September 2022 überarbeitet -

Die Richtlinie beschreibt Maßnahmen zur Vermeidung oder Minderung von Emissionen bei Anlieferung und Lagerung von Holzpellets. Das Papier liegt im Entwurf vor und soll dazu beitragen, den Umgang mit Pellets sicherer zu machen. Gerade Privathaushalte haben oft nicht das Knowhow, um gefährliche Emissionen richtig einzuschätzen. Die Vorsorge beginnt schon bei der ...

30.11.2021

Tops und Flops bei Ladestationen für E-Autos

Tops und Flops bei Ladestationen für E-Autos
Die Zahl der Ladestandorte hat sich in Bayern von 467 im Jahr 2015 auf 5.577 Standorte im Jahr 2021 mehr als verzehnfacht. Die Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer (Bayern-Innovativ) nimmt dies zum Anlass, das Verhalten der Nutzer rund um die Elektrostationen genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Whitepaper "Was macht Ladeorte attraktiv?" richtet den Blick insbesondere auf Tops und Flops ...

16.12.2020

Besser Strom sparen, anstatt ihn mühsam im Kraftwerk zu erzeugen

Tausende demonstrierten vor Jahren im rheinischen Erkelenz gegen den Fortbestand des Braunkohleabbaus in Deutschland. Die Menschen wünschen sich einen schnelleren Umstieg auf regenerative Energien und fordern ein Abschalten dieser Kraftwerke. So richtig die Diskussion um eine effiziente Energieversorgung auch sein mag, so wenig lenkt sie den Blick auf ein wesentlich wichtigeres Problem: wie schafft es die Weltgemeinschaft, den Stromverbrauch deutlich zu senken? ...

22.07.2020

Gebäudeenergiegesetz mit 114 Paragraphen verabschiedet

Gebäudeenergiegesetz mit 114 Paragraphen verabschiedet

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) kann im Herbst in Kraft treten -

Bundestag (18.6.20) und Bundesrat (3.7.20) gaben grünes Licht, nachdem die Bundesregierung ihren Entwurf vom November 2019 noch einmal nachgebessert hatte. "Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze" lautet die offizielle Bezeichnung. Das GEG fasst das bisherige Energieeinspargesetz (EnEG), das Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmG) und die Energieeinsparverordnung (EnEV) ...

30.12.2019

Das GEG lässt Ausnahmen beim Heizungsaustausch zu

Das GEG lässt Ausnahmen beim Heizungsaustausch zu
Das neu geschaffenen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) lag am 20. Dezember 2019 dem Bundesrat zur Stellungnahme vor. In diesem Zusammenhang wurde unter anderem in Artikel 1, Paragraph 72 Absatz 4 ergänzt, dass im Jahre 2026 neben Ölheizungen auch Heizungen mit festen fossilen Brennstoffen ausgetauscht werden müssen. Bevor nun viele Hausbesitzer mit alten Öl- oder Kohleheizungen in Panik geraten, sollten die Ausnahmeregeln für den Austausch ...

[1 bis 7 von 52]   Vor >
Kategorien


 

 


 


Teilen auf Social Media