Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 20.10.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
25.12.2003

Deutschlands erstes Bioenergiedorf

(eco-news)"Bioenergiedorf Jühnde - einmalig in Deutschland" steht am Ortseingang auf einem gelben Schild mit grüner Aufschrift. Das 1000-Seelen-Dorf liegt südlich von Göttingen. Einmalig ist, dass die Einwohner von Jühnde schon in wenigen Jahren ihren gesamten Strom- und Wärmebedarf aus nachwachsenden Rohstoffen gewinnen wollen.

Der 43-jährige Betriebswirt Volcker Ruwisch vom Interdisziplinären Zentrum für Nachhaltige Entwicklung an der ...

23.12.2003

Annäherungen an die Multiple Chemikalienüberempfindlichkeit

Annäherungen an die Multiple Chemikalienüberempfindlichkeit
(eco-news)Beim MCS-Syndrom (englisch: Multiple Chemical Sensitivity, deutsch: Multiple Chemikalienüberempfindlichkeit) handelt es sich um ein umweltassoziiertes Beschwerdebild, das in den vergangenen Jahren zunehmend öffentliche und politische Aufmerksamkeit erfahren hat. Charakteristisch ist, dass die Betroffenen synthetische chemische Stoffe aus der Umwelt für ihre meist unspezifischen Beschwerden verantwortlich machen - wie Kopfschmerzen, Erschöpfung, Gliederschmerzen, Kreislauf- und Verdauungsbeschwerden sowie Geruchsempfindlichkeit. ...

06.12.2003

Ein Jahr Freiburger Appell

Ein Jahr Freiburger Appell
Mitgliederversammlung und Tagung mit Vorträgen der IGUMED am 24./25.10.03 zum Thema Elektromagnetische Belastungen.

60 bis 70 Teilnehmer versammelten sich in St. Märgen in der Schwarzwaldhalle, um die vergangenen Aktionen um den Freiburger Appell aus erster Hand zu erfahren.

Dr. Peter Germann (Foto) berichtete über die Entstehung und den Verlauf des Freiburger Appells, der mit Skepsis und Kritik, ...

01.12.2003

Tipps für Lehmbauer

Tipps für Lehmbauer
Viele unerfahrene Lehmbauer wissen ein Lied davon zu singen: Früher oder später ergeben sich Risse im Wand- oder Deckenputz aus Lehm. In den meisten Fällen liegen Verarbeitungsfehler vor, oft auch eine unglückliche Kombination von verschiedenen Materialien.

Knut Jeckstadt aus Berlin gibt folgende Tipps, wie Lehmputz auf Lehmsteinen besser haften kann. Dieses Thema wurde in der ...

27.11.2003

Bayerisches Fernsehen zeigt Porträt über Störnsteiner Lehmbaufirma "era"

Bayerisches Fernsehen zeigt Porträt über Störnsteiner Lehmbaufirma
Lehm ist einer der ältesten und natürlichsten Baustoffe der Erde. Lange Zeit verdrängt, wird er nun wieder verstärkt im Wohnungsbau eingesetzt. Davon können sich Zuschauer am Montag, 1. Dezember 2003, ab 21.20 Uhr im Bayerischen Fernsehen überzeugen: In der Sendung "Unkraut" läuft ein Porträt über die Störnsteiner Lehmbaufirma "era".

Das BR-Kamerateam filmte im Reiserdorfer Atelier von ...

21.11.2003

Förderung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Förderung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
Trotz der guten Eigenschaften tragen die momentan noch höheren Preise von Naturdämmstoffen dazu bei, dass ihr Marktvolumen nicht mehr als derzeit 5 % der 29 Mio. m3 verbauten Produkte in Deutschland ausmacht.

Sie attraktiver zu machen heisst einerseits, sie günstiger anzubieten und andererseits ihre Vorteile bekannt zu machen. So kann langfristig gewährleistet werden, dass eine steigende Nachfrage ...

18.11.2003

Mobilfunksammelklage in den USA

Antennengegner planen ungewöhnlichen Schritt

Die Interessengemeinschaft Winzinger Bürger gegen die neue Mobilfunkanlage auf einem Wohnhaus in der Winzinger Straße ermuntert ihre Anhänger, sich an einer geplanten Sammelklage von Mobilfunkgegnern aus ganz Deutschland vor einem US-amerikanischen Gericht zu beteiligen. Dies erklärte Rechtsanwalt Olaf Ruland, einer der Sprecher der Initiative.

Auf diesem Rechtsweg wollen sich die Mobilfunkgegner laut Ruland zwei ...

< Zurück   [554 bis 560 von 598]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite