Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 15.12.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
05.06.2004

Einladung zur dritten oberfränkischen Solarmobiltour

Einladung zur dritten oberfränkischen Solarmobiltour
Mindestens ein Dutzend Solarmobile geht am Samstag, dem 3. Juli im oberfränkischen Stadtsteinach an der Start zur dritten Solarmobilrundfahrt.

Den batteriebetriebenen Einsitzern wird heuer einiges abverlangt: es geht dieses Mal immerhin durch den Frankenwald mit beträchtlichen Steigungen.

Nach dem Start um 9 Uhr in Stadtsteinach führt die erste Bergetappe nach Presseck. Dort wird der Korso vom örtlichen Bürgermeister ...

21.05.2004

Biomasse als wichtigste Erneuerbare Energieträger

(idw) Nicht nur die Konferenzmitglieder sollen zu den Renewables 2004 erfahren, welchen Beitrag die Biomasse hierzulande für die Gewinnung von Wärme, Strom und Kraftstoffen leisten kann. Mit mehreren Aktivitäten macht die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) Anfang Juni in Bonn auf die Bioenergie aufmerksam und zeigt, was in ihr steckt.

Wenn sich von 1. bis 4. ...

08.05.2004

Mit Wärmerückgewinnung und Superdämmung

Das Energiekonzept des "Wohn- und Geschäftshauses München-Lehel" ist das zweihundertste Projekt, das im Internetportal energie-projekte.de des BINE Informationsdienstes vorgestellt wird. Das von der Stadt München geförderte Gebäude erreicht durch innovativen Technikeinsatz einen sehr niedrigen Heizwärmebedarf. Über den Einsatz einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sowie von Vakuumisolationspaneelen zur Wärmedämmung des Wohn- und Geschäftshauses können sich Internetnutzer unter www.energie-projekte.de ...

22.04.2004

Änderung der Bauordnung - Gesetzentwurf im Landtag soll mehr Transparenz schaffen

München (22.4.2004/sip). Mit einer Änderung der Bayerischen Bauordnung wollen die Grünen mehr Transparenz bei der Planung und Errichtung für Mobilfunkanlagen schaffen.

Der Mobilfunkpakt Bayern, mit dem die Staatsregierung angeblich Öffentlichkeit und Beteiligung herstellen wollte, sei nichts anderes als ein Placebo: "Wir wollen, dass Bürgermeister, Gemeinderäte und Anwohner künftig in jedem Fall vorab informiert werden, wenn Mobilfunkanlagen ...

26.03.2004

Stroh als Dämmstoff bestens geeignet

Stroh als Dämmstoff bestens geeignet
Wien (ecology) - Ein Forschungsprojekt im Rahmen der "Fabrik der Zukunft" - einer Initiative des BMVIT - stellt Stroh ein gutes Zeugnis als Dämmstoff im vorgefertigten Holzbau aus. Es wurden Qualitätskriterien festgelegt und bereits Erstprüfungen für die technische Zulassung der Strohkleinballen-Dämmung durchgeführt. Für die Zertifizierung und Markteinführung sucht das Projektteam nun Unternehmen, die am Vertrieb des ...

16.03.2004

Warum nicht ein Gründach ? Die Vorteile sind vielversprechend !

Warum nicht ein Gründach ?  Die Vorteile sind vielversprechend !
Baubiologie Regional hat den Plauener Architekten Stephan Romahn zur fachgerechten Planung und Ausführung von Gründächern befragt. Für den Experten liegen die Vorteile der umweltgerechten "extensiven Dachbegrünung" auf der Hand:

Gründächer ...

· sind optisch ansprechend
· können das Kleinklima verbessern
· Schadstoffe und Stäube binden
· bieten sommerlichen Wärmeschutz
· verlängern die Lebensdauer der Dachabdichtung auf das Doppelte
· halten große Teile ...

16.02.2004

Lehm und Holz als wichtigste Baustoffe

Lehm und Holz als wichtigste Baustoffe
Architekt Burkhardt Niepelt aus Untermembach in Mittelfranken berichtet auf dem Lehmbau-Workshop am 13.3.2004 in Bayreuth mit einem Lichtbildervortrag über die Entstehungsgeschichte eines Holzständerhauses mit ganzheitlich baubiologischen Grundsätzen.
Nachstehend erfahren Sie die wichtigsten Daten des Bauvorhabens vorab. Anlässlich des Lehmbau-Workshops lernen Sie weitere Details kennen und können ausführlich Fragen stellen:
Die Baustoffe sollten baubiologisch einwandfrei, der Erde unverfälscht entnommen ...

< Zurück   [547 bis 553 von 601]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite