- Baubiologen nach Regionen finden
Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 19.01.2021

 

News von Baubiologie Regional - Radioaktivität in Baustoffen Asbest im Glossar von Baubiologie Regional Die Linkliste von Baubiologie Regional in der Mediathek


NEWSLETTER   >> abonnieren
20.12.2020

Lichtmessung im häuslichen Umfeld

Lichtmessung im häuslichen Umfeld
Die Beurteilung der Lichtqualität fließt mittlerweile unter Punkt A9 in den Standard der baubiologischen Messtechnik (SBM-2015) ein. Die junge Disziplin der baubiologischen Forschung weist im SBM zwar noch keine Richtwerte aus, jedoch liefern die messtechnischen Randbedingungen konkrete Hinweise und Messgrößen zur Beurteilung der Lichtqualität in der Wohnung und am Arbeitsplatz. Der Baubiologe Joachim Gertenbach beschäftigt sich ...

16.12.2020

Besser Strom sparen, anstatt ihn mühsam im Kraftwerk zu erzeugen

Besser Strom sparen, anstatt ihn mühsam im Kraftwerk zu erzeugen
Tausende demonstrierten vor Jahren im rheinischen Erkelenz gegen den Fortbestand des Braunkohleabbaus in Deutschland. Die Menschen wünschen sich einen schnelleren Umstieg auf regenerative Energien und fordern ein Abschalten dieser Kraftwerke. So richtig die Diskussion um eine effiziente Energieversorgung auch sein mag, so wenig lenkt sie den Blick auf ein wesentlich wichtigeres Problem: wie schafft es die ...

30.11.2020

Mit dem ACI-Wert die Radioaktivität von Baustoffen einschätzen

Mit dem ACI-Wert die Radioaktivität von Baustoffen einschätzen
Der großflächige Einbau von radioaktiven Baustoffen in Innenräumen kann die Gesundheit der Bewohner gefährden. Granit, Tuff oder Bims sind Baustoffe mit radioaktivem Potential. Aber auch Sand, Kies, Kalkstein und Naturgips können unter Umständen radioaktiv belastet sein. Nicht immer weiß der Bauherr, welches Gestein in einem Produkt drinsteckt. So wird beispielsweise ein Mauerstein unter dem Markennamen Liapor ...

22.11.2020

Noch mehr Elektrosmog durch das 450-MHz-Netz

Noch mehr Elektrosmog durch das 450-MHz-Netz
Ab Januar 2021 dürfen Energie- und Wasserversorger den Frequenzbereich von 450 Megahertz (MHz) für Smartmeter-Anwendungen nutzen. Elektrosensible Menschen hingegen werden sich grausen, denn die Funkwellen können leicht die Wände durchdringen. Netzbetreiber betrachten dies aber als eine wichtige Voraussetzung, um Zählerstandorte im Keller zu erreichen. Für Wirtschaftsminister Peter Altmaier gar bringt die Entscheidung der Bundesnetzagentur die Energie- ...

12.11.2020

Gefangene des Brummtons

Gefangene des Brummtons
Täglich meldet sich rund ein Dutzend Brummtonbetroffener bei der Internetplattform brummton.com. Die Geschichten ähneln sich in verblüffender Weise. Während die Hälfte der Betroffenen das störende Geräusch in der Nachbarwohnung vermutet, tappt die andere Hälfte vollkommen im Dunkeln. Es darf gerätselt werden, ob der Brummton aus dem Haus kommt oder ob die Geräuschquelle in größerer Entfernung zu ...

28.10.2020

Ein Kompass zur Reduzierung des persönlichen CO2-Ausstoßes

Ein Kompass zur Reduzierung des persönlichen CO2-Ausstoßes
Das Umweltbundesamt (UBA) stellt auf seiner Webseite einen interaktiven CO2-Rechner vor, mit dem jeder Bewohner seinen jährlichen Ausstoß an Kohlendioxid auf den Prüfstand stellen kann. Laut UBA-Statistik beträgt der aktuelle Durchschnittswert circa elf Tonnen pro Person und Jahr. Bis zum Jahr 2050 soll dieser Wert auf unter eine Tonne gesenkt werden. "Ein utopisches Unterfangen", werden die ...

30.09.2020

So wird unser Trinkwasser überwacht

So wird unser Trinkwasser überwacht
Deutschland ist stolz auf seine Trinkwasserqualität. Eine ständig aktualisierte Trinkwasserverordnung (TrinkwV) sorgt dafür, dass es so bleiben soll. Aktuell gilt die Verordnung aus dem Jahr 2018 und eine europaweite EG-Trinkwasserrichtlinie soll im Jahr 2020 in Kraft treten. Für die Überwachung von Trinkwasseranlagen sind in Deutschland die Umweltbehörden der Länder zuständig. In den Landkreisen wird diese Aufgabe ...

[1 bis 7 von 566]   Vor >
News-Archiv

TERMINKALENDER


alle Veranstaltungen

Baubiologen in Ihrer Nähe

Experten Baubiologie

Sachverständige für Baubiologie
nach Postleitzahlbereichen suchen

Gruppe Baubiologie und Ökologie

Baubiologie und Ökologie in unserer Facebookgruppe

Neunhundert Mitglieder diskutieren aktuell in unserer Facebook-Gruppe über Baubiologie und ökologisches Bauen. Tipps für Bauherren und Profis. Anmelden und dabei sein.

Stichwortsuche Baubiologie Regional


Die Stichwortsuche verwendet die Google-Funktionalität. Sie können von hier aus auch im Internet suchen oder sich speziell auf die Webseite von Baubiologie Regional konzentrieren.


Wenn Wlan den Schlaf stört

Lesen Sie die Geschichte einer zweijährigen, die nachts neun- bis zehnmal schreiend aufwachte. Erst als der WLAN-Router abgeschaltet war, verbesserten sich die Schlafprobleme schlagartig.

zur Story





 


bitte teile den Inhalt dieser Seite