Verband Baubiologie bietet Diskussionsforum an

Forum des Verbands Baubiologie
Ausschnitt aus dem VB-Forum

Zugang für Mitglieder des Verbandes

Der Verband Baubiologie betreibt seit Mitte September 2018 auf seiner Webseite ein Diskussionsforum. Der Zugang steht allen VB-Mitgliedern offen. Die Anmeldung erfolgt relativ einfach mit “Vorname.Zuname” und dem persönlichen Passwort. Die Administratoren haben bereits einige Rubriken eingerichtet und sich dabei am Standard der baubiologischen Messtechnik orientiert.
Seit das Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit (IBN) sein Forum im Jahre 2015 schloss, entstand ein gewisses Vakuum. Es zeigt sich deutlich, dass viele Baubiologen Plattformen wie Facebook, XING oder Linkedin meiden.
„Verband Baubiologie bietet Diskussionsforum an“ weiterlesen

Wenn das Bett zu nahe am Heizkörper steht

unnatürliche Magnetfelder
Das Messgerät zeigt eine Magnetfeldverzerrung an

Unnatürliche Magnetfelder vermeiden

Die meisten Bauherren wollen möglichst viel Wohnraum aus ihrem Grundriss herausholen und planen zu wenig Platz für das Schlafzimmer ein. Im schlechtesten Fall grenzt das Bett zu nahe an den Heizkörper an. Dabei würde ein Abstand von zwanzig Zentimetern normalerweise ausreichen, um nicht in die Reichweite eines statischen Magnetfelds zu rücken. Das Display des Messgerätes zeigt einen Wert von 78 Nanotesla (nT) an. Das natürliche Magnetfeld der Erde beträgt im Vergleich dazu etwa 45 nT.
„Wenn das Bett zu nahe am Heizkörper steht“ weiterlesen