Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 26.07.2016


Arbeitskreis baubiologische Sachverständige (AKBS)


Unser Ziel: Gemeinsam erfolgreicher werden

Durch eine vertrauliche Zusammenarbeit innerhalb des Firmenverzeichnisses von Baubiologie Regional wollen wir gemeinsam erfolgreicher werden und der Baubiologie insgesamt einen höheren Stellenwert verschaffen. Das Arbeitsteam trifft sich regelmäßig und arbeitet nach einem strukturierten Ablauf. Die wichtigsten Punkte des Meetings erhalten die Teilnehmer als Protokoll. Unterjährig erfolgt der Erfahrungsaustausch per Email oder telefonisch.

Werde Mitglied im Arbeitskreis, weil ...

… weil wir ein gemeinsames Ziel haben
… weil wir eine starke Gemeinschaft sind
… weil wir Erfahrungen sammeln und weitergeben
… weil wir uns gegenseitig helfen
… weil wir von Seminarbesuchen berichten
… weil wir Kundenkontakte weitergeben
… weil aus Kollegen Freunde werden
… weil wir regelmäßig Ringmessungen machen
… weil wir Einkaufspotentiale nutzen wollen
… weil wir Zugriff auf Referenten gewinnen

Die Ergebnisse stehen im internen Forum

In diesem Forum für Mitglieder des Firmenverzeichnisses ist ein vertraulicher Gedankenaustausch gewährleistet. Alle wichtigen Informationen werden abgespeichert und sind für teilnahmeberechtigte Mitglieder abrufbar. Der Zugang zum Forum muss per Email an info@baubiologie-regional.de beantragt werden. Adresse des Forums:  www.baubiologie-regional.de/forum_vbi1/forum.php


Rückblick auf das Arbeitskreistreffen am 3.5.2014

Teil I: Technik

Teil II: Marketing


Rückblick auf das Arbeitskreistreffen am 8.9.2012

Teil I: Marketing

Teil II: Baubiologische Messtechnik

Pause beim Baubiologen-Workshop am 8.9.2012 in Fulda
Fachsimpeln auch während der Mittagspause im Bistro


Arbeitskreistagung vom 10.9.2011

Das Protokoll des Treffens wurde im internen Forum veröffentlicht.

Übersicht der behandelten Themen:


Arbeitskreistagung vom 11.9.2010

Teilnehmer Erfa2010
Gruppenfoto nach dem Arbeitstreffen

Besprechungspunkte:


Arbeitskreistagung vom 19.9.2009

Die kreative Runde arbeitete nach einem strukturiertem Programm. Schwerpunkt am Vormittag waren die Prozesschritte der baubiologischen Arbeit. Weiter vertieft wurde die Diskussion um die Auswahl geeigneter Auftragsmittler, die Pflege von Stammkunden und die vertragliche Absicherung der Aufträge. Ausführlich debattierten die Baubiologen die Einzelheiten der Auftragsakquisition. Als unerlässlich für einen erfolgreichen Abschluss wird der persönliche telefonische Kontakt angesehen. Anonyme Angebote wollen die Beteiligten nicht mehr abgeben. Die Frage, ob Angebote mit Pauschalpreis oder nach Stundenaufwand erfolgreicher sind, muss individuell und situativ geklärt werden.

Nachmittags wurden folgende Schwerpunkte gesetzt:

Das vollständige Protokoll mit den Laborbewertungen und dem Messgerätevergleich ist im internen Forum abrufbar.

Round Table Thema Schimmelpilze Small Talk Outdoor

Rückblick auf das Treffen in Fulda am 27.9.2008

Der erste baubiologische Erfahrungsaustausch fand in entspannter und kreativer Atmosphäre im Umweltzentrum Fulda statt. Sieben Mitstreiter suchten in den Bereichen Produktion, Marketing und Verwaltung nach Lösungen, um den wirtschaftlichen Erfolg von Baubiologen zu verbessern. Die Themen "Bestehende Netzwerke" und "Auftragsmittler" wurden weiter vertieft.

Weitere Themen waren: Videopräsentation günstig erstellen, Ranking im Web verbessern, Texte für Gutachten standardisieren, Rückblick auf das TÜV-Schimmelpilzseminar, Webseiten selbst erstellen mit Joomla. Dazu viele Tipps aus der Praxis. Das gesamte Protokoll ist im internen Forum zu finden.

Einige Impressionen der Veranstaltung finden Sie in folgendem Video

Netzwerktreffen Baubiologen Fulda 2008