Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 20.01.2019

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
30.12.2018

Bürger wollen besseren Lärmschutz an der Autobahn

Bürger wollen besseren Lärmschutz an der Autobahn
Ein kleines Dorf im Landkreis Altdorf (Bayern) grenzt im Abstand von hundert Metern an die Autobahn A6, die von Heilbronn in Richtung Pilsen führt. Rund 25.000 Personenfahrzeuge rollen täglich über diese Strecke. Hundert Einwohner kämpfen schon seit mehr als zehn Jahren um Lärmschutzmaßnahmen, da der Luftschall und die Erschütterungen schwer erträglich sind. Bei ihren Treffen mit ...

22.12.2018

Deutliche Kritik am Digitalisierungswahn von Politik und Wissenschaft

Deutliche Kritik am Digitalisierungswahn von Politik und Wissenschaft
Dr. Werner Meixner arbeitet als Gastwissenschaftler an der Fakultät für Informatik der Technische Hochschule in München. Seit seiner Pensionierung im Jahr 2013 kritisiert er in zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen die manische Hinwendung von Wissenschaft und Politik zu einer "Welt von vernetzten Objekten", die sich angeblich "selbst kontrollieren und optimieren" sollen und unter dem strapazierten Begriff "Digitalisierung" ...

13.12.2018

Zu trockene Luft im Großraumbüro

Zu trockene Luft im Großraumbüro
Wenn viele Personen in einem großen Büro zusammenarbeiten, kann es der Arbeitgeber nicht jedem recht machen. Eine Mitarbeiterin friert trotz warmer Jacke, einem anderen ist die Luft zu trocken und ein dritter Kollege klagt über Zugluft. Geschäftsleitung und Betriebsrat suchen nach einer verträglichen Lösung und wären dankbar für eine allgemein gültigen Aussage im Bereich des Arbeitsschutzes. ...

28.11.2018

Stromleitung zu nahe am Haus

Stromleitung zu nahe am Haus
Iris Graustein sucht schon seit Monaten für ihre Familie ein Wohnhaus im Vorstadtbereich. Endlich meldet sich der Makler mit einem finanziell passenden Angebot. Nach Besichtigung der Immobilie steigen bei Iris Zweifel auf. Denn im Abstand von zehn Metern führt eine Stromleitung mit zwei Leiterseilen an Garten und Haus vorbei. Der Energieversorger teilt der Familie mit, dass ...

21.11.2018

Immer wieder Ärger mit dem Rauchmelder

Immer wieder Ärger mit dem Rauchmelder
Seit knapp einem Jahr gehören Rauchmelder zum Haushalt wie der Kühlschrank oder die Waschmaschine. "Ein simples Gerät, einfach anzubringen und später nicht weiter zu beachten", denkt sich jeder Wohnungsbesitzer. Ein Blick in die Nutzerforen von Rauchmelder-Anbietern belehrt uns eines Besseren. Am meisten ärgern sich Käufer über schlapp machende Batterien. Besonders in den Fällen, wenn beim Kauf ...

12.11.2018

Mehr Systematik bei der Energieberatung

Mehr Systematik bei der Energieberatung
"Individueller Sanierungsfahrplan für Wohngebäude" (iSFP) heißt ein neuer Leitfaden der deutschen Energieagentur (Dena). Auf 88 Seiten erhalten Energieberater ein Konzept an die Hand, mit dem sie Bauherren bei der sinnvollen Kombination von Einzelmaßnahmen bei der energetischen Sanierung unterstützen können. Der Leitfaden steht kostenlos als PDF-Datei auf der Webseite der Dena zur Verfügung. Somit können sich auch ...

30.10.2018

Schlechter Schallschutz in altem Reihenhaus

Schlechter Schallschutz in altem Reihenhaus
In manchen Reihenhäusern sind die Wände so schlecht gedämmt, dass man Gespräche und Arbeitsgeräusche der Nachbarn schon bei "normalem" Wohnverhalten wahrnehmen kann. Erst recht kritisch wird die Angelegenheit, wenn sich die Bewohner wenig rücksichtsvoll verhalten, zum Beispiel die Stereoanlage zu laut aufdrehen oder den Wäschetrockner nachts laufen lassen. Wer ein älteres Reihenhaus erwerben möchte, sollte in ...

[1 bis 7 von 604]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite