Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 24.08.2019

VB Seminar Licht-Mess-Praxis
Künzell - Loheland
Seminar, Workshop
von Fr. 08. Mrz. 2019 13:30h
bis So. 10. Mrz. 2019 16:00h
Kategorie
Baubiologie
Infos
Ob Blaulichtgefährdung, Flimmern oder circadianer Rhythmus, das Thema Licht gewinnt an Arbeitsplätzen und im privaten Umfeld eine immer stärkere Bedeutung. Denn eine nicht optimale Beleuchtung kann zu Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel oder Sehstörungen führen.

Das Seminar bietet im ersten Teil (Freitag und Samstag) die Grundlagen für eine Bewertung des Lichts. Behandelt werden u. a. folgende Thematiken:

Welche Eigenschaften haben künstliche Lichtquellen im Vergleich zum natürlichen Licht?

Welche Wirkung hat die Sonne auf den menschlichen Organismus, wie kommen Farben zustande, welche lichttechnischen Größen gibt es, und welche Messgeräte sind für die Baubiologie geeignet?

Hierzu stehen verschiedene Lichtquellen von Glühlampen, Leuchtstofflampen, LED’s und OLED’s zur Verfügung, die es eigenständig zu erkennen gilt und somit ein Umgang mit Handspektrometern vertieft wird.

Damit ausgiebig Zeit für die Praxis bleibt, werden wir in einem zweiten Teil am Sonntag eine Testsituation mit unterschiedlichen Lichtquellen praktisch ausmessen, gemäß dem SBM (Standard der baubiologischen Messtechnik) bewerten und hierüber einen Bericht erstellen.

Das VB-Seminar wendet sich an alle, die sich mit dem Thema näher beschäftigen wollen oder bereits mit eigenen Messgeräten erste Erfahrungen gesammelt haben.

Gerne können auch eigene Lichtquellen oder Geräte zum Messen mitgebracht werden.

Anmeldung bitte bei der VB-Geschäftsstelle. Anmeldeschluss ist der 22. Februar 2019.
Referenten
Dipl. Ing. Joachim Gertenbach
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Wiesenhaus, 36093 Künzell - Loheland
Veranstalter
Verband Baubiologie e.V.
Telefon
(02641) 911 93 94
Ansprechpartner
Elke Gerischer
Aktualisiert 
Fr. 25. Jan. 2019 17:52h

 


bitte teile den Inhalt dieser Seite