Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 24.09.2019

Praxis-Seminar HF-Spektrumanalyse für Radar im Bereich bis 3 GHz
Iphofen
Seminar, Workshop
von Sa. 01. Jun. 2019 09:00h
bis Sa. 01. Jun. 2019 17:00h
Kategorie
Elektrosmog, Mobilfunk, Messtechnik
Infos
Die höchsten Intensitäten, die in der Hochfrequenz gemessen werden, sind im Bereich der Radaranlagen anzutreffen. Sie können 1.000 bis 100.000-fach höher liegen als bei Mobilfunksendeanlagen. Z.B. wurden in 28 km Entfernung vom Kölner Flughafen Radarsignale mit Intensitäten von 80.000 μW/m² ermittelt, obwohl weder Sichtkontakt noch Bewusstsein für solch hohe Strahlungsdichten vorhanden war: weder beim Kunden noch beim Messtechniker. Das persönliche Erleben im Praxisseminar schärft nicht nur das Bewusstsein, sondern rückt auch diese Art von Signalen in ein anderes Licht. Darüber hinaus ist bei der Messung von Radarsignalen eine besondere, angepasste Vorgehensweise erforderlich, um den Zeitaufwand in Grenzen zu halten und nicht massive Unterbewertungen vorzunehmen.
>> Hinweis: Nur für Besitzer von Hochfrequenz-Spektrumanalysatoren mit entsprechenden Antennen geeignet.
Referenten
Dr.-Ing. Dietrich Moldan
Veranstaltungsort
Katholisches Pfarrzentrum
Am Stadtgraben West 32
97346 Iphofen
bzw. Messungen in der weiteren Umgebung
Veranstalter
Iphöfer Messtechnik-Seminare IMS
Telefon
00 49 / (0) 93 23 / 87 08-10
Ansprechpartner
Dr. Dietrich Moldan
Aktualisiert 
Fr. 12. Apr. 2019 23:03h

 


bitte teile den Inhalt dieser Seite