Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 20.11.2017


Förderung von Regenerativen Energien


Neue Infobroschüre zur Energiesparförderung

(BINE)Eine Broschüre über Förderprogramme für Energiesparmaßnahmen und erneuerbare Energien hat das Bundesumweltministerium in Zusammenarbeit mit BINE Informationsdienst herausgegeben. Rund 400 Förderprogramme der Europäischen Union, von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern werden vorgestellt. Die kostenlose Broschüre mit dem Titel „Geld vom Staat fürs Energiesparen" zeigt auf 82 Seiten, welche Fördermittel es gibt und wo diese beantragt werden können. Die Übersicht basiert auf Daten und Angaben von BINE Informationsdienst. Fördermaßnahmen der EU und des Bundes werden ausführlich dargestellt, die Programme von Ländern, Kommunen und Energieversorgern werden aus Platzgründen nur mit Programmname und Förderinstitution genannt.

Bestellung / Download

Die Broschüre "Geld vom Staat fürs Energiesparen" kann beim Bundesumweltministerium unter Fax 01888-305-2044 und service@bmu.bund.de bestellt oder auf der untenstehenden Webseite als PDF-Datei (0,7 MB) heruntergeladen werden.

Vollständige und stets aktuelle Informationen zur Förderung von Energiesparmaßnahmen und Erneuerbarer Energien finden sich in der PC-Datenbank FISKUS von BINE Informationsdienst. Die ausführlichen Programmbeschreibungen zu den Förderprogrammen werden ergänzt durch Antragsformulare, Merkblätter, Richtlinien, und Hinweise zum Antragsverfahren. FISKUS ist insbesondere für Firmen, Energieberater und Verbände interessant, die ihre Kunden aktuell und umfassend zu den öffentlichen Finanzhilfen beraten möchten.

Nähere Infos zu FISKUS mit Bestellmöglichkeit finden Sie auf der nachstehende Webadresse:

Der Bine-Informationsdienst ist eine empfehlenswerte Homepage: http://www.bine.info/news_archiv.php/bine_news/71/link=clicked/