Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 27.07.2017

 

abonnieren Fachartikel von Baubiologie Regional
29.08.2016

EU will riskante Produkte frühzeitig aus dem Verkehr ziehen

EU will riskante Produkte frühzeitig aus dem Verkehr ziehen
Das europäische Alarmsystem "Rapid-Alert" versucht seit 2003, gefährliche Produkte im "non-Food" Bereich frühzeitig aus dem Verkehr zu ziehen. Man müsste meinen, dass bei den Herstellern aufgrund der langjährigen Kontrollen inzwischen ein Lernprozess eingesetzt hätte. Doch weit gefehlt: im Jahr 2015 wurden wieder mehr als 2000 Produkte vom Rapex-System aussortiert. An der Spitze stehen Spielsachen mit 27%, ...

13.05.2016

Trend zum Laserdrucker am Arbeitsplatz

Trend zum Laserdrucker am Arbeitsplatz
Der Preisverfall bei Laserdruckern und Kopierern sorgt dafür, dass immer mehr Arbeitgeber Büroarbeitsplätze mit schnellen Einzelplatzdruckern ausstatten. Doch gerade in der kalten Jahreszeit klagen Mitarbeiter oft über Erkrankungen der oberen Atemwege, wie Schnupfen, Niesen, Räuspern oder Halsschmerzen. Der Schadstoffausstoff von Laserdruckern steht schon seit mehr als zehn Jahren in Verdacht, die oben genannten Krankheitssymptome auszulösen. Mit ...

30.03.2016

Ansprechendes neues Webdesign von AGÖF

Ansprechendes neues Webdesign von AGÖF
Die Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF) bietet seit mehr als zwanzig Jahren den Fachleuten für Innenraumanalytik wichtige Grundlagen zur Schadstoffbewertung. Das AGÖF-Team hat die Webseite nun umfassend überarbeitet. Es macht Spaß, die Homepage zu durchstöbern und auf hilfreiche Informationen zu stoßen. Das Flaggschiff des Vereins sind die Orientierungswerte zu VOC und Hausstaub. Alle Baubiologen im deutschsprachigen Raum ...

29.02.2016

Trend zu ungesunden Bodenbelägen hält an

Trend zu ungesunden Bodenbelägen hält an
Die Marktentwicklung von Bodenbelägen zeigt zwei auffällige Trends auf. Im Iangfristigen Zeitraum von 1995 bis 2010 hat Laminat den Teppichboden von der Verkaufsspitze verdrängt. Laut einer Statistik aus dem Jahr 2013 wurden 68 Millionen Quadratmeter Laminat in Deutschland verlegt. Zweitens rücken in den letzten fünf Jahren die elastischen Bodenbeläge auf PVC-Basis wieder verstärkt ins Blickfeld. Ausgelöst ...

26.11.2015

Holzschutzlasur als Allergieauslöser im Verdacht

Holzschutzlasur als Allergieauslöser im Verdacht
Sebastian Merkner ging nur noch ungern in sein Büro. Samstags erledigte der selbstständige Zimmermann immer seinen Papierkram, weil er dann ungestört vom Tagesgeschäft arbeiten konnte. Nach einigen Stunden in dem Raum war er nervös und fühlte sich wie aufgeladen. Dazu kamen die Kopfschmerzen und das Augenbrennen. Der Zusammenhang zwischen der Büroumgebung und den Beschwerden lag ...

06.10.2015

Sollten Innenräume mit Ozon behandelt werden?

Sollten Innenräume mit Ozon behandelt werden?
Die Ozonbehandlung wird von Herstellern der Ozonierungsgeräte immer empfohlen, wenn unangenehme Gerüche vorliegen, Trinkwasser verkeimt ist, Abwasser gereinigt wird oder Lebensmittel nicht verderben sollen. Die Hauptanwendung im Wohnbereich ist die Beseitigung von Geruchsproblemen, z.B. nach einem Brandschaden oder nach einem mikrobiellen Befall aufgrund eines Wasserschadens. Ozon ist eine Form des Sauerstoffs. Ein Sauerstoffmolekül (O2) besteht aus ...

22.09.2015

Vor dem Streichen sorgfältig recherchieren

Vor dem Streichen sorgfältig recherchieren
Vinzenz Kuchler hat gestern unsere Beratungsstelle angerufen. Seine Augen waren angeschwollen und die Nase lief unaufhörlich. Sein Verdacht richtete sich auf die ölhaltige Lasur für den neu verlegten Fußboden im Schlafzimmer und im Kinderzimmer. Einen Arzt für die Diagnostik seiner Beschwerden hatte er noch nicht aufgesucht. Vinzenz fragte sich aber, warum die anderen Familienmitglieder keine allergischen ...

< Zurück   [8 bis 14 von 61]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen