Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 24.02.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
04.03.2005

Kommunikationsplattform für Lehmbauer

Kommunikationsplattform für Lehmbauer
Baubiologie Regional entwickelt sich mittlerweile zu einem der wichtigsten Branchentreffpunkte für Lehmbauer im Internet. Lehmbaustoffe sind zwar immer noch ein Nischenprodukt, finden aber zunehmend mehr Anhänger. Die Anwendungsgebiete von Lehm sind vielfältig: Lehmmauerwerk, Nasslehm, Stampflehm, Trockenplatten, Lehmputze, Oberflächenbehandlung mit Lehm.

Im Veranstaltungskalender von Baubiologie Regional sind in der Kategorie Lehmbau für das Jahr 2005 bereits fünfzehn Weiterbildungstermine ...

28.02.2005

Pilzinfektionen: Bedrohung für immungeschwächte Menschen

Pilzinfektionen: Bedrohung für immungeschwächte Menschen
Die Gefahr, die von krankheitserregenden Pilzen ausgeht, war Thema des Kolloqiums "Kolonisation und Infektion durch human-pathogene Pilze", das am 25.2.05 am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (HKI) zu Ende ging.

Das Kolloquium war eine Veranstaltung des gleichnamigen Schwerpunktprogrammes der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dessen Koordinator der designierte Direktor des HKI, Prof. Dr. Axel Brakhage, ist. Etwa ...

30.01.2005

Bericht vom Mobilfunksymposium am 29.1.05 in Bamberg

Bericht vom Mobilfunksymposium am 29.1.05 in Bamberg
Eingeladen hatte die Ärtzeinitiative Bamberger Appell unter Leitung von Dr. Helmut Heyn (Foto links) und Frau Dr. Cornelia Waldmann-Selsam. Gekommen waren ins Bamberger Markushaus rund 350 Teilnehmer, neben ca. 100 Ärzten auch Baubiologen, Vertreter von Bürgerinitiativen und Elektrosmoggeschädigte.

Das Programm war übervoll gepackt - 15 Referenten in neun Stunden ! Da musste sogar die Mittagspause ausfallen. In ...

28.12.2004

Was verbirgt sich hinter "FAQ" bei Baubiologie Regional ?

Baubiologie Regional hat mit dem Aufbau einer Wissensdatenbank für Gesundes Bauen und Wohnen begonnen.

Der Nutzer kann kostenlos nach verschiedenen Hauptkategorien auswählen, z.B. Baustoffe, Bautechnik und Bauphysik, Energieeinsparverordnung, Lehmbau, Holzbau, Umweltmedizin u. a.

Innerhalb der Kategorien wird das Wissen in "Frage und Antwort" - Form vermittelt. Eine Stichwortsuche ist ebenfalls möglich. Mit dem "Merkzettel" lassen sich Fragen selbst ...

18.12.2004

Forum Gesundheit und Wissenschaft

Baubiologie Regional, der Internetplattform für gesundes Bauen und Wohnen, eröffnet ein neues Diskussionsforum.

Der Themenbereich "Gesundheit und Wissenschaft" soll dabei immer im Kontext der Wohnumgebung bleiben, so dass ein Abschweifen in die allgemeine Gesundheitsdiskussion vermieden wird.

Einen breiten Raum nehmen wissenschaftliche Berichte zur Zellbiologie ein. Dies erfolgt unter dem Eindruck der immer stärker werdenden Strahlenbelastung über das gesamte ...

13.12.2004

Bakterien greifen Eisen an

Deutsche Forscher entschlüsseln Biokorrosion in Rohrleitungen.
Forschern des Max-Planck-Instituts für marine Mikrobiologie http://www.mpi-bremen.de ist ein entscheidender Durchbruch bei der Oxidation von Eisen gelungen: Sie haben Bakterien entdeckt, die Eisen wesentlich schneller korridieren lassen als dies etwa durch den Verbrauch von Wasserstoffgas möglich wäre, berichten die Experten, die gemeinsam mit dem Materialprüfungsamt in Bremen und dem Max-Planck-Institut ...

10.12.2004

Gutachten unterstreicht: Fluglärm belastet die Menschen

(uba)Arbeitskreis Lärmwirkungsfragen beim Umweltbundesamt veröffentlicht Gutachten und beendet seine Tätigkeit
Über dreißig Prozent der Bevölkerung fühlen sich durch Fluglärm belästigt. Zur Lärmbelästigungen tragen auch Kommunikationsprobleme, Beeinträchtigungen bei der Arbeit, Störungen des Schlafes sowie der Erholung bei. Das geht aus dem Gutachten "Fluglärm 2004" hervor, welches der Interdisziplinäre Arbeitskreis für Lärmwirkungsfragen beim Umweltbundesamt (UBA) heute veröffentlicht.

Die 113-seitige ...

< Zurück   [491 bis 497 von 574]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite