Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 17.11.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
03.01.2009

Wintergeschlagenes Holz für Holzhausbauer

Wintergeschlagenes Holz für Holzhausbauer
Winterholz ist Holz, das in der Zeit der "Saftruhe" des Baumes von Anfang Oktober bis Ende Februar geschlagen wurde. Winterholz ist wegen des Zeitpunktes der Schlägerungen dauerhafter, resistenter gegen Fäulnis und Schädlingsbefall. Es verdreht sich weniger und eignet sich aus diesen Gründen besonders gut als Bauholz. In dieser Jahreszeit ist die Nährstoffzufuhr in den Stamm unterbrochen. ...

29.12.2008

EEW Gesetz ab 1.1.09 für Neubauten beachten

EEW Gesetz ab 1.1.09 für Neubauten beachten
Bis 2020 soll in Deutschland der Anteil Erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch für Wärme auf 14 % angehoben werden. Zur Zeit sind es erst 6,6 %. Neben den Förderprogrammen für Solaranlagen, Holzpelletkesseln und Wärmepumpen wurde das Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWG) erlassen. Das EEWG schreibt ab dem 01.01.2009 für Neubauten die Nutzung erneuerbarer Energien vor.

Das Ziel ...

22.12.2008

Warum altern Zellen unterschiedlich ?

Warum altern Zellen unterschiedlich ?
(idw) Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik in Berlin ist es gelungen, durch die Untersuchung altersbedingter Veränderungen der Genaktivität von Mäusen eine Erklärung für die Ursache des Alterns zu liefern. In der Fachzeitschrift Biogerontology erläutern die Forscher, dass die Alterung eines Organismus davon abhängt, wie stabil sein Stoffwechsel ist.

Die Wissenschaftler stellen ein Modell vor, welches die ...

15.12.2008

Typische Symptome einer Schimmelpilzerkrankung

Typische Symptome einer Schimmelpilzerkrankung
In Innenräumen können Pilze unsere Gesundheit besonders einfach gefährden. Den vielfältigen Regulationsmechanismen und den dynamischen Prozessen in der freien Natur stehen in Innenräumen statische Prozesse gegenüber. Letztere führen zu einer allmählichen Steigerung der Belastung durch eine zunehmende Anreicherung gesundheitsschädlicher Stoffe.

Daneben können toxische und allergene Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen in Innenräumen über längere Zeit auf den Körper ...

05.12.2008

Aktuelles zu Schnurlostelefonen

Schnurlostelefone nach aktuellem DECT-Standard sind aus baubiologischer Sicht prinzipiell nicht empfehlenswert, da sie mit biologisch kritischen gepulsten Mikrowellen funktionieren. Mit dem Mobilteil am Ohr erreicht man Strahlungsintensitäten, die deutlich über jenen liegen, bei denen Wissenschaftler biologische Effekte wie Hirnstromveränderungen, die Öffnung der Blut-Hirn-Schranke, Störung bzw. Schädigung des Nerven-, Hormon- und Immunsystems, der DNA und Zellmembran, Einschränkung ...

25.11.2008

Verband Baubiologie erstellt themenbezogene Flyer

Anlässlich der Mitgliederjahresversammlung des Verbandes Baubiologie (VB) am 22.11.08 in Fulda-Loheland wurden die ersten Prospekte an die Vereinsmitglieder verteilt.

Die Inhalte der Flyer sind bewusst nicht hoch wissenschaftlich, sondern deutlich und laienverständlich erklärt.

Baubiologen erhalten somit ein kostengünstiges Informationspaket für ihre Kunden und für alle an der Baubiologie interessierten Mitmenschen.

Zur Zeit wird folgendes Themenspektrum angeboten:
Wohngifte, Schimmelpilze, Schimmelpilzgifte, Krank ...

14.11.2008

Gesundheitsprobleme durch digitales Fernsehen ?

Seit mehreren Monaten gibt es bereits Erfahrungen von Personen, die ein Anschalten von mehreren Digitalsendern (DVB-T) in ihrer Nähe miterlebt haben und deren Auswirkungen auf sich und auf Freunde und Bekannte im Lebensumfeld erlebt haben.

Bisher ist nur eine einzige Studie bekannt, die zur Bewertung von Auswirkungen von DVB-T vorliegt. Selbst in dieser Studie des Deutschen Mobilfunk-Forschungsprogramms ...

< Zurück   [372 bis 378 von 600]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite