Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 21.01.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
08.04.2008

Lehm + Fachwerk

Lehm + Fachwerk
Einladung zur Ausstellungseröffnung und Fachtagung am 16. und 17. Mai 2008 in Gnevsdorf/Wanglin. Beim Thema Fachwerk scheinen wir eine andere Welt zu betreten. Die Menschen bekommen runde, glänzende Augen. Fachwerk, das Synonym für deutsche Gemütlichkeit. Ein Fachwerkhaus und in der Mitte ein prasselnder Kamin.

Nichts scheint unsinniger. Es zieht. Wind- und Luftdichtigkeit sind genauso Fremdworte wie Wärmedämmung. ...

05.04.2008

Erfahrungsaustausch für Baubiologen

Baubiologie Regional lädt die Mitglieder des Firmenverzeichnisses und alle interessierten Baubiologen zu einem offenen Erfahrungsaustausch am Samstag, dem 26. April 2008 ins Umweltzentrum Fulda ein.

Ausgehend von einer individuellen Stärken-Schwächen-Analyse soll erörtert werden, wie jeder Teilnehmer sein Wissen und seine Erfahrung in ein überregionales Netzwerk zum Nutzen aller einbringen kann

Vorangiges Ziel ist die wirtschaftliche Verbesserung der baubiologischen ...

28.03.2008

Baukosten-Checkliste wurde aktualisiert

Die Finanzierung des eigenen Bauvorhabens bleibt für private Bauherren nach wie vor die größte Herausforderung im Leben. Zur Ermittlung des Finanzbedarfs benötigt der Bauwillige eine verlässliche Kostenschätzung. Er hat dabei die Möglichkeit, Angebote von Schlüsselfertiganbietern einzuholen oder einen Architekten mit der Kostenschätzung zu beauftragen.

Eine Kontrolle der Angebote von Generalunternehmern ist im Hinblick auf Vollständigkeit dringend ...

17.03.2008

Ökologische Sanierung eines historischen Bahnhofs

Ökologische Sanierung eines historischen Bahnhofs
Im Weblog von Baubiologie Regional berichten Bauherren von ihren ökologischen Projekten.

Aktuell erzählen Sandra und ihr Mann Markus aus dem hessischen Lumdatal, wie sie mit viel Eigenleistung einen Bahnhof aus dem Jahre 1901 sanieren. Als Ergebnis soll ein ganzheitlich ökologisches Wohlfühl-Modellhaus nahe Niedrigenergiestandard entstehen.

Lesen Sie einen Ausschnitt aus dem Weblog:

„Zum Zeitpunkt des Kaufs durch uns war ...

05.03.2008

Magnetische Wechselfelder unter einer 2 * 110 kV-Stromleitung

Magnetische Wechselfelder entstehen als Folge von fliessendem elektrischem Wechselstrom in Installationen, Leitungen, Geräten, Transformatoren, Maschinen, Spulen, Drosseln, Lampen und Leuchten immer dann, wenn der Verbraucher eingeschaltet ist. In der Nähe von elektrifizierten Bahnstrecken kann der sog. Bahnstrom auf der Frequenz 16,3 Hz eine bedeutsame Störquelle sein.

Wenn sich unser Körper in einem magnetischen Wechselfeld aufhält, wird er ...

25.02.2008

Umweltschadstoffe im Hausstaub gefunden

Welche Schadstoffe enthält der Hausstaub in Wohnungen und Häusern von Familien mit Kindern ?

Aktuelle Daten dazu liefert der Basisbericht „Hausstaub“ des Umweltbundesamtes (UBA), der im Rahmen des Kinder-Umwelt-Survey (KUS) entstand. Die Forscherinnen und Forscher fanden zum Teil Stoffe, deren Produktion und Anwendung seit Jahren verboten ist, weil sie schädlich sind: Etwa das Mückenbekämpfungsmittel Dichlordiphenyltrichlorethan (DDT) ...

24.02.2008

Nachweis der allergenen Wirkung von Aspergillus versicolor gelungen

Schimmelpilze können allergische Reaktionen hervorrufen. Erstmals gelang es Forschern des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und des Instituts für Umweltmedizin in Erfurt, die allergene Wirkung des Schimmelpilzes Aspergillus versicolor nachzuweisen.

Fünf Prozent aller Deutschen macht dieser Schimmelpilz bereits gesundheitlich zu schaffen. Das Eißweiß des Pilzes kann unter anderem Atemnot und Dauerschnupfen hervorrufen.

Den Forschern gelang es in ...

< Zurück   [372 bis 378 von 571]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite