Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 23.04.2019

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
07.08.2009

Forum für Brummtonbetroffene eröffnet

Die Webseite www.brummton.com von Baubiologie Regional ist Anfang August 2009 online gegangen. Bereits seit mehreren Jahren finden sich im Internet immer wieder Meldungen von störenden Brummtönen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Töne liegen meistens in tiefen Frequenzbereichen unter 100 Hertz. Oft sind sie nur von bestimmten Personengruppen wahrnehmbar. Die tiefen Töne sind sehr schwer ...

29.07.2009

Breitbandversorgung per Glasfaserkabel - in welcher Gemeinde funktioniert es bereits ?

Die Datenübertragung im Internet benötigt aufgrund gestiegener Anwenderwünsche immer höhere Geschwindigkeiten. Von Breitbandtechnologie spricht man, wenn Informationen mit einer Geschwindigkeit größer einem Megabit je Sekunde übertragen werden können. Im Vergleich dazu beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit einer ISDN-Leitung 64 Kilobit je Sekunde.

Die Anbindung über Glasfaserkabel ist die schnellste und zukunftssicherste Technik. Geschwindigkeiten über 1000 Megabit je Sekunde ...

20.07.2009

Gemeinsam erfolgreicher! Baubiologen Workshop am 19. 9. in Fulda

Baubiologen, Umweltmesstechniker, Architekten und andere verwandte Berufsgruppen treffen sich am 19.9.09 im Umweltzentrum Fulda von 10 bis 17 Uhr zum Erfahrungsaustausch. In einem vertrauensvollen Rahmen sollen wichtige Projekte gemeinsam angepackt werden. Jeder einzelne ist gefordert, sein Wissen in ein kreatives Team einzubringen.

Das Programm gliedert sich in die Hauptpunkte Produktion, Marketing und Verwaltung und sieht folgende Grobgliederung ...

02.07.2009

Strom-, Gas- und Wasserablesung zukünftig nur noch per Funk ?

Die Energieeffizienz und die Energietransparenz sollen verbessert werden. Darüber sind sich die deutschen Bundestagabgeordneten und ihre europäischen Kollegen einig. Beschlossene Sache ist die Umrüstung der herkömmlichen Stromzähler auf eine elektronische Variante in Deutschland spätestens bis zum Jahre 2015.

Bereits ab 1.1.2010 sollen für Neubauten sogenannte intelligente Stromzähler verbindlich sein. Damit soll es möglich werden, die Stromabrechnung ...

27.06.2009

Umstellung der Förderbegriffe: Energieeffizient anstatt ökologisch

Die öffentliche Förderung von Baumaßnahmen verwendet ab 2009 neue Begriffe zur Kriterienbestimmung: "Energieeffizient bauen" anstatt "ökologisch bauen".

Antragsberechtigt sind Träger von Investitionsmaßnahmen für selbstgenutzte und vermietete Wohngebäude (z.B. Privatpersonen, Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften, Gemeinden, Kreise, Gemeindeverbände sowie sonstige Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts).

In der Zusammenfassung werden folgende Gruppen gefördert: Privat, Gewerbe, freie Berufe, Organisationen und öffentliche Dienste.

Gefördert wird ...

25.05.2009

Gefährliche Giftpflanze auf dem Vormarsch - Jakobskreuzkraut

In der Tigray-Region in Nord-Äthiopien sind in den vergangenen Jahren mehr als 300 Menschen an einer rätselhaften Vergiftung gestorben. Dank der Hilfe eines Pharmazeuten der Universität Bonn ist es inzwischen gelungen, den Verursacher zu identifizieren:

Es handelt es sich um eine Pflanze, deren Inhaltstoffe die Leber nachhaltig schädigen können. In Deutschland ist momentan eine verwandte Art ...

23.05.2009

Strohballenbau - der ökologische Baustoff vom Acker

Vor über hundert Jahren entdeckten Siedler im US-Bundesstaat Nebraska aus Materialnot den Strohballen als Baustoff und errichteten daraus als Provisorium gedachte Gebäude. Im extremen Klima Nebraskas bewährten sich die Häuser jedoch sowohl in der Sommerhitze als auch in den kalten Wintern. Daraus folgend wurden viele Gebäude mit dem Baustoff Strohballen errichtet und verputzt, einige stehen noch ...

< Zurück   [365 bis 371 von 611]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite