Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 19.08.2017

 

abonnieren Fachartikel von Baubiologie Regional
09.11.2010

Gibt es lösemittelfreie Farben und Lacke ?

Gibt es lösemittelfreie Farben und Lacke ?
Lösemittel werden bekanntlich in Grundierungen, Klebern, Lacken und Farben eingesetzt. Je nach Stoffzusammensetzung gasen sie unterschiedlich lange aus. Leichtflüchtige Lösemittel haben die unangenehme Eigenschaft, dass sie stinken und die Schleimhäute reizen können. In konventionellen Lacken sind zwischen 50% und 70% Lösemittel enthalten.

Inzwischen ist die Industrie auf der Suche nach einem weniger auffälligen Lösemittel fündig geworden ...

02.09.2010

Analytiklabore sind wichtige Partner von Baubiologen

Analytiklabore sind wichtige Partner von Baubiologen
Die Risikoeinschätzung von Innenraumschadstoffen und Schimmelpilzen ist eine Kernaufgabe der baubiologischen Arbeit. Die Fachleute vor Ort nehmen bei Verdacht Luft-, Staub- oder Materialproben und senden diese an Fachlabore ihrer Wahl. Die Auswertung der Proben erfordert hohen Sachverstand und langjährige Erfahrung.

Der Qualitätszirkel von Baubiologie Regional begann bei der zweiten ERFA-Tagung im Jahre 2009 mit einer Vergleichsstudie von ...

14.08.2010

Gesundheitsrisiko von Kohlenstoff-Nanopartikeln in Industrieruß wird untersucht

Gesundheitsrisiko von Kohlenstoff-Nanopartikeln in Industrieruß wird untersucht
Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und experimentelle Medizin (ITEM) in Hannover hat einen entsprechenden Forschungsauftrag erhalten. Die Projektförderung beträgt 2,5 Mio Euro.

Industrieruß wird mittlerweile weltweit in großen Mengen hergestellt. Es besteht aus kleinsten Nanopartikeln und wird beispielsweise in der Produktion von Autoreifen und anderen Kunststoffen verwendet.

Ein Gesundheitsrisiko dieser Kohlenstoff-Nanopartikel (CBNP) kann bisher nicht ausgeschlossen werden, die ...

07.08.2010

Schadstoffcocktail im Kinderzimmer vermeiden

Schadstoffcocktail im Kinderzimmer vermeiden
Viele junge Familien beschäftigen sich erst mit dem „Nestbau“ wenn ein Kind unterwegs ist oder gerade geboren wurde. Der Nachwuchs ist dann vom ersten Tag an einem Chemiecocktail ausgesetzt, der das Immunsystem überfordern könnte und das Allergierisiko steigen lässt.

Lösemittelhaltige Farben, Lacke und Kleber sind nachwievor an erster Stelle der Schadstoffbelastung zu nennen. Die Produkte verteilen sich ...

10.11.2009

Isocyanate in OSB-Platten als k.o. Kriterium ?

Isocyanate in OSB-Platten als k.o. Kriterium ?
Isocyanate sind eine Grundsubstanz zur Herstellung von Polyurethanharzen. Sie sind hochtoxisch und werden als krebserregend eingestuft. In OSB-Platten ist Polymeres Diphenylmethandiisocyanat (PMDI) ein häufig eingesetztes Bindemittel für die Holzspäne. So wird vorwiegend in der Mittelschicht PMDI eingesetzt und in den Deckschichten MUF- bzw. MUPF-Klebstoffe. Das polymerisierte Diphenylmethandiisocyanat gehört chemisch zu den Polyisocyanaten, MDI ist neben TDI ...

04.07.2009

Gesundheitsrisiko Asbest ist immer noch aktuell - teilweise sorgloser Umgang bei der Entsorgung

Gesundheitsrisiko Asbest ist immer noch aktuell - teilweise sorgloser Umgang bei der Entsorgung
Die ARD-Sendung Panorama berichtete am 1.7.09: Der Skandalstoff Asbest kehrt zurück. Wie die Recherchen von „Panorama – die Reporter“ belegen, sind an zahlreichen Baustellen asbesthaltige Baustoffe zu finden, die illegal abgebaut und ohne Schutzvorkehrungen entsorgt werden. Nicht nur die Arbeiter sind dadurch gefährdet, sondern auch Anwohner.

Dabei sind die tödlichen Gefahren lange bekannt: Die Herstellung und Verwendung ...

28.02.2009

Ungebetene Gäste im Wasserhahn

Der Verband Baubiologie (VB) schreibt in seinem Februar-Newsletter für Verbandsmitglieder:

Aus der Praxis baubiologischer Hausuntersuchungen mehren sich Hinweise auf ein bisher wenig bekanntes Phänomen: An Perlatoren von Wasserarmaturen bilden sich innen grau-weißliche Schleimbeläge, die aus Bakterien, Hefe- und Schimmelpilzen bestehen.

Die Artenzusammensetzungen können sehr unterschiedlich sein. In wie fern eine gesundheitliche Gefährdung vorliegt, soll hier nicht erörtert werden ...

< Zurück   [36 bis 42 von 61]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen