Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 22.02.2019

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
20.07.2011

Als Baubiologe erfolgreich mit "social media"

Als Baubiologe erfolgreich mit
Nach zögerlicher Akzeptanz in Deutschland hat sich facebook.com als Standard bei den "sozialen Netzwerken" durchgesetzt. Rund 800 Mio. Nutzer weltweit sprechen eindeutig für die Qualität der Software. Besonders angenehm: bei facebook wird der Besucher nicht mit Bannerwerbung erschlagen.

Der Vorteil einer Mitgliedschaft für Baubiologen bei facebook liegt weniger im Informationsaustausch mit Kollegen als im Aufbau eines lokalen ...

09.07.2011

Was weiß der Bürger über Mobilfunk ?

Was weiß der Bürger über Mobilfunk ?
Mitglieder des Netzwerks Risiko Mobilfunk Oberfranken nutzten die Mobilfunkaktionstage, um sich ein Bild vom Kenntnisstand der Bürger über die Funktechnik zu verschaffen. In Hof, Bayreuth und Lichtenfels waren die Bürgerinitiativen mit Infoständen präsent. Der nachfolgende Artikel zeigt auf, was die Menschen aktuell vom Thema Mobilfunk halten und welches Grundlagenwissen vorhanden ist.

Ihr habt ja doch alle Handys ...

29.06.2011

Nachlassende Zellkraftwerke als Ursache des Alterns

Nachlassende Zellkraftwerke als Ursache des Alterns
Eine besondere Art von Fischen hilft Forschern des Leibniz-Instituts in Jena die altersbedingten Prozesse auf Zellbasis zu ergründen. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei die Mitochondrienfunktion.

Mitochondrien sind kleine Zellorganellen, die auch als "Kraftwerke der Zelle" bezeichnet werden. Für die Bereitstellung von Energie für alle Stoffwechselvorgänge in den Zellen sind sie von essentieller Bedeutung, d.h. ohne die ...

23.06.2011

Werbung für die Baubiologie

Werbung für die Baubiologie
Dank vereinter Kräfte von Verband Baubiologie (VB), Berufsverband Deutscher Baubiologen (VDB) und dem Institut für Baubiologie und Ökologie in Neubeuern (IBN) ist es gelungen, eine ausführliche Darstellung des Fachgebiets „Baubiologie“ im Nachrichtenteil von Regionalzeitungen zu platzieren (siehe Anlage). In dem Presseartikel zeigen Frank Mehlis, Sabine Müller-Dietrich und Rupert Schneider die zunehmende Bedeutung der Umweltanalytik im Privathaushalt ...

16.06.2011

Der Funkchip im Kuhstall

Der Funkchip im Kuhstall
Während in Bereichen der Logistik und im Verkauf über die Einführung der RFID-Technik noch heftig diskutiert wird, ist die Anwendung des Funkchips in der Landwirtschaft schon seit einigen Jahren vollzogen worden. Aufgrund immer größerer Ställe kann sich der Bauer nicht mehr um die Ernährungsbedürfnisse jeder Kuh persönlich kümmern. Dies erledigt inzwischen eine raffinierte Software in Zusammenhang ...

08.06.2011

Baubiologen unterstützen Facharbeiten von Schülern und Studenten

Baubiologen unterstützen Facharbeiten von Schülern und Studenten
Studenten in den Studiengängen Bautechnik oder Elektrotechnik kommen bei ihren Diplomarbeiten zuweilen mit baubiologischen Themen in Berührung.

Häufiger noch setzen sich Schüler in staatlichen Fachschulen oder im Oberstufenkolleg von Gymnasien mit Themen auseinander, für welche Baubiologen wertvolle Unterstützung liefern können. Folgende Themengruppen seien beispielhaft genannt: Baustofftechnologie, Bauphysik, Ökologisches Bauen, elektromagnetische Felder. Im Idealfall führen ...

18.05.2011

Universitätsprojekt zum Aufspüren von Schadstoffen in der Raumluft

Universitätsprojekt zum Aufspüren von Schadstoffen in der Raumluft
Saarbrücker Messtechniker koordinieren ein europaweites Forschungsprojekt, in dem preiswerte Sensorsysteme für Luftschadstoffe entwickelt werden. Mit ihrer Hilfe sollen Gebäude ausgewogen klimatisiert und durchlüftet werden, ohne dass dabei unnötig Energie verbraucht wird. Die Projektleitung hat Dr. Andreas Schütze (siehe Foto), Professor für Messtechnik der Universität des Saarlandes.

Weitere Partner sind die 3S GmbH, eine Ausgründung der Saar-Uni, die ...

< Zurück   [288 bis 294 von 608]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite