Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 23.11.2017

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
28.05.2013

Arbeitskreis Baubiologie mit neuem Siegel

Arbeitskreis Baubiologie mit neuem Siegel
Ab sofort können Mitglieder des Arbeitskreises (AK) baubiologische Sachverständige ein neues Siegel auf ihrer Webseite verwenden. Seit 2008 trifft sich der AK regelmäßig im Umweltzentrum Fulda zum Erfahrungaustausch. Durch eine vertrauliche Zusammenarbeit innerhalb des Firmenverzeichnisses von Baubiologie Regional wollen die Teilnehmer gemeinsam erfolgreicher werden und der Baubiologie insgesamt einen höheren Stellenwert verschaffen. Das Arbeitsteam arbeitet nach ...

17.05.2013

Kann sich Asbest aus Dächern und Fassaden freisetzen?

Kann sich Asbest aus Dächern und Fassaden freisetzen?
Obwohl asbesthaltige Produkte in Deutschland seit zwanzig Jahren nicht mehr hergestellt und verkauft werden dürfen, taucht das Problem im Bewusstsein der Bevölkerung sporadisch auf. Wer neben einem Gebäude mit asbesthaltigen Fassaden- oder Dachbekleidungen lebt, fragt sich, ob durch Verwitterung eine Faserfreisetzung erfolgen kann und welche Konzentrationen in der Luft vorliegen könnten.

Sehr viele Studien gibt es ...

10.05.2013

Bericht von der Hochfrequenzringmessung des VDB

Bericht von der Hochfrequenzringmessung des VDB
Die permanente Technikveränderung bei Mobilfunksendeanlagen, die rasante Zunahme von Funkanwendungen im Privathaushalt und im Büro, sowie die leise aber stetige Einführung von "intelligenten" Zählern für Strom-, Gas- und Wasser verlangt von den baubiologischen Messtechnikern eine stetige Bereitschaft zur Qualitätssicherung. Wer sichere und nachprüfbare Messergebnisse erzielen will, benötigt eine fehlerfreie Messausrüstung und das Wissen über die situative ...

30.04.2013

Brummtonsuche geht meistens ins Leere

Brummtonsuche geht meistens ins Leere
Die Geschichten gleichen einer Endlosschleife: Mehrere Leute eines Wohngebietes hören einen nervenden Brummton, wenden sich an die zuständige Behörde und hoffen auf Hilfe. Meistens kommt das Umweltamt auch vorort, misst den Schallpegel ... und findet keine Auffälligkeit. Jüngst berichtete wz-newsline.de von einem Fall in Mönchengladbach.

Die Anwohner haben eine Saftfabrik im nahe gelegenen Industriegebiet im Verdacht, ...

21.04.2013

Wandgestaltung mit Tadelakt

Wandgestaltung mit Tadelakt
Tadelakt ist ein spezieller Kalkputz aus Marokko und gleichzeitig die seit der Antike bekannte, aber in Europa später in Vergessenheit geratene Technik seiner Verarbeitung. Sie wurde eingesetzt, um Trinkwasserzisternen herzustellen, Wasserleitungen abzudichten und Hamams, marokkanische Dampfbäder, zu gestalten.

Die Bezeichnung "Tadelakt" ist vom arabischen "dellek" abgeleitet, das heißt "kneten, drücken" und bezieht sich auf die Vorbereitung ...

17.04.2013

Novellierung der 26. BImSchV kann nicht zufrieden stellen

Novellierung der 26. BImSchV kann nicht zufrieden stellen
Am 14.3.2013 verabschiedeten im deutschen Bundestag etwa 30 Abgeordnete aus allen Fraktionen zu vorgerückter Stunde die Novellierung der 26. Bundesimmissionschutzvervordnung (BImSchV) innerhalb von zwei!! Minuten. Vorausgegangen waren Beratungen im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit am 13. März. Ende Februar 2013 fand eine Expertenanhörung im Bundestag statt. Die 26. BImSchV enthält Vorschriften zum Umgang mit elektrischen ...

05.04.2013

Bahn- und Fluglärmgegner demonstrieren gemeinsam

Bahn- und Fluglärmgegner demonstrieren gemeinsam
Ein Strategietreffen des Aktionsbündnisses Verkehrslärm im März 2013 führte das Bündnis der Bürgerinitiativen gegen Fluglärm in Rheinhessen und Rhein-Main, Vertreter von Initiativen gegen Fluglärm aus dem Raum Köln/Bonn und Bahnlärminitiativen aus den Regionen Ober- und Hochrhein, Stuttgart/Leonberg, Mittelrhein, Niederrhein, Bremen und Oldenburg zusammen. Fluglärm- und Bahnlärminitiativen wollen jetzt durch gemeinsame Aktionen und Maßnahmen bis zur Bundestagswahl ...

< Zurück   [162 bis 168 von 565]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen