Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 16.07.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
10.03.2014

Regenwassernutzung im privaten Haushalt

Regenwassernutzung im privaten Haushalt
In den meisten Haushalten fließt Trinkwasser ökologisch unsinnigerweise die Toilette hinunter. Es liegt daher nahe, über eine Regenwassernutzungsanlage im eigenen Haus nachzudenken. Doch gleich stellt sich die Frage: Lohnt sich denn der ganze Aufwand überhaupt? Bei Ansatz der zur Zeit gültigen Wasserpreise bleibt ökonomisch betrachtet derzeit nur ein "nein" übrig. Gottseidank aber werden nicht alle ökologischen ...

28.02.2014

Zuckerbrot und Peitsche beim Energieeinparkonzept in Deutschland

Zuckerbrot und Peitsche beim Energieeinparkonzept in Deutschland
Die EnEV 2014 steht vor der Tür. Konkret soll die Energieeinsparverordnung im Mai in Kraft treten. Bei Neubauten werden die Daumenschrauben für Häuslebauer noch einmal angezogen. Ab 2016 soll der bestehende Energiestandard um 25% verbessert werden. Bestandsbauten kommen relativ ungeschoren davon. In diesem Fall setzt der Gesetzgeber auf Förderungsmaßnahmen über die KfW-Bank. Energetische Sanierung von Altbauten ...

21.02.2014

Schutz vor Elektrosmog durch abgeschirmte Kabel, Netzabkoppler oder Flächenabschirmung

Schutz vor Elektrosmog durch abgeschirmte Kabel, Netzabkoppler oder Flächenabschirmung
Künstlich erzeugte elektrische Felder treten in jeden Haus auf. Verursacher ist die Netzspannung, die die in Stromleitungen und elektrischen Geräten anliegt, auch wenn das angeschlossene Gerät nicht in Betrieb ist. Die Netzspannung beträgt in Privathäusern 230 Volt, in Mittelspannungsanlagen 20 Kilovolt (kV) und in Hochspannungsanlagen 110, 220 oder 380 kV. Elektrische Felder können unsere Gesundheit beeinträchtigen. ...

12.02.2014

Inflationäre Richtlinien, Zertifikate und Weiterbildungsangebote bei Schimmel

Inflationäre Richtlinien, Zertifikate und Weiterbildungsangebote bei Schimmel
Mittlerweile ist das Thema "Schimmel in Wohnungen" bei den Journalisten angekommen. Permanent jagen Pressemeldungen durch den Äther. Offensichtlich lässt sich mit Schimmel und Baufeuchte auch viel Geld verdienen: die Weiterbildungsangebote der Hersteller und Institute explodieren und neue Richtlinien verwirren mehr als sie nützen. Vor fast 20 Jahren war das noch anders. Damals bemühten sich Insider darum, ...

27.01.2014

Ein gesundes Raumklima schaffen

Ein gesundes Raumklima schaffen
"Wieder ein Artikel über gesundes Raumklima", wird mancher Leser denken. Der Autor hält es dennoch für notwendig, diesen wichtigen Aspekt des Bauens und Wohnens näher zu beleuchten, da ein gutes Raumklima vielfach nur auf Heizen und Lüften reduziert wird. Doch es sind noch mehr Aspekte zu beachten. Die Baubiologie nimmt sich die Natur als Vorbild. Ziel ...

17.01.2014

Auch strahlungsarme Babyphone sind nicht frei von Macken

Auch strahlungsarme Babyphone sind nicht frei von Macken
Immer mehr junge Eltern wollen ein strahlungsarmes Babyphone anschaffen. Laut Ökotest gibt es auch einige geeignete Fabrikate. Die Kundenbewertung bei Amazon zeigt, dass sie nicht ohne Macken bei den grundlegenden Funktionen sind. Man fragt sich unwillkürlich, wie es früher Eltern geschafft haben, die Kinder ohne nächtliche elektronische Überwachung groß werden zu lassen. Offensichtlich geht es heute ...

10.01.2014

Fatale Low-Budget Schimmelsanierung

Fatale Low-Budget Schimmelsanierung
Kürzlich machte in der Presse eine Meldung die Runde, dass zahlreiche Schimmelpilzsanierungen nicht sachgemäß durchgeführt würden. "Dreiviertel der befragten Architekten, Bausachverständigen, Bau- und Sanierungsunternehmer sowie Juristen gehen davon aus, dass 70 Prozent der Sanierungen fehlerhaft sind", meldete der Leiter des Instituts Peridomus Dr. Gerhard Führer aus Himmelstadt. Selbst wenn es zehn oder zwanzig Prozent weniger Fälle ...

< Zurück   [155 bis 161 von 588]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite