Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 14.11.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
19.12.2014

Den Brummton einfach auslöschen

Den Brummton einfach auslöschen
Ein Forscherteam der Physikalisch-Technischen -Bundesanstalt in Braunschweig (PTB) hat eine Methode entwickelt, um unerwünschte tiefe Töne in der Wohnung so stark zu dämpfen, dass sie praktisch nicht mehr hörbar sind. Ermöglicht wird dies durch einen unscheinbar wirkenden Kasten. Der Helmholtz-Resonator ist ein luftgefüllter Hohlraum mit einer Öffnung. Wenn das Luftvolumen im Innern des Hohlraumes genau ...

21.10.2014

Das Innenohr erholt sich nur langsam von tieffrequentem Schall

Das Innenohr erholt sich nur langsam von tieffrequentem Schall
Die negative Wirkung von Infraschall auf die menschliche Gesundheit wird bei der Genehmigung von Industrieanlagen kontrovers diskutiert. Die wissenschaftliche Datenlage ist bisher dünn. Forscher der Ludwig-Maximilian-Universität München (LMU) konnten jetzt nachweisen, dass das Innenohr relativ lange braucht, um sich von der Belastung durch tieffrequenten Schall zu erholen. "Die Erholungszeit ist länger als die Dauer der Belastung", ...

22.08.2014

Windkraftanlagen stören IMS-Infraschallstationen

Windkraftanlagen stören IMS-Infraschallstationen
"Der unhörbare Lärm von Windkraftanlagen" lautet eine sehr interessante Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) mit Sitz in Hannover. Es wird untersucht, wie der Infraschall von Windkraftanlagen empfindliche Messstationen stören kann. Die BGR betreibt u.a. die Infraschallstation I27DE im Bayerischen Wald, die Teil des International Monitoring System (IMS) zur Überwachung der Einhaltung des Atomwaffenteststoppabkommens ...

18.06.2014

Forschungsobjekt Infraschall

Forschungsobjekt Infraschall
Im Juni 2014 veröffentlichte das Umweltbundesamt eine Studie zur Ermittlung der Auswirkungen von Infraschall auf den Menschen. Die Studienarbeit stellt eine Mixtur unterschiedlicher Ansätze dar: eine Literaturrecherche über den Stand der internationalen Forschung, eine Klassifizierung der verschiedensten Quellen von Infraschall, die Entwicklung eines Studiendesigns für eine interdisziplinäre Feldstudie und Vorschläge für eine Verbesserung des Regelwerkes über ...

29.04.2014

Schallschutz von Luftwärmepumpen im Außenbereich sorgfältig planen

Schallschutz von Luftwärmepumpen im Außenbereich sorgfältig planen
Zunehmend werden Menschen durch hässliche Geräusche von Luftwärmepumpen (LWP) in Nachbars Garten genervt. Wer bei der Anschaffung dieser Geräte nur auf Effizienz und Preis achtet, ist zu kurz gesprungen. Besonders bringt es Bewohner auf die Palme, wenn die LWP direkt an der Grundstücksgrenze steht. Dabei ist bereits bei der Vorauswahl des Fabrikates eine wichtige Weichenstellung möglich: ...

30.03.2014

Wie laut darf es in Deutschland sein?

Wie laut darf es in Deutschland sein?
Lärm ist nicht gleich Lärm. Bewusst wird dies durch die Betrachtung von mindestens einem halben Dutzend Regelungen für bestimmte Lärmgattungen und deren zahlreiche Ausnahmen davon. Die Erstellung eines Lärmgutachtens übertrifft die Kompliziertheit einer Steuererklärung bei weitem: Straßenlärm, Fluglärm, Freizeitlärm oder Lärm von Baumaschinen werden jeweils gesondert beurteilt. Immer mehr in den Blickpunkt gelangen Geräusche aus technischen ...

23.11.2013

Mehr Ruhe im Büro

Mehr Ruhe im Büro
Nur wenigen Fachleuten dürfte "Auralisation" ein Begriff sein. Dabei wird das akustische Simulationsverfahren bei der Planung von Bürolandschaften oder bei Lärmsanierungen zukünftig eine größere Rolle spielen. Neue Software und immer stärkere Computerleistungen machen dies möglich. Auralisation ist die Hörbarmachung des Klangerlebnisses im Raum. Ähnlich wie bei der 3-D-Simulationen in der Architektur kann dem späteren Nutzer die ...

< Zurück   [15 bis 21 von 43]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite