Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 28.06.2017

 

abonnieren Fachartikel von Baubiologie Regional
26.04.2006

Deutsch-polnischer Lehmbautag 2006 in Mecklenburg

Das Institut für Architektur und Stadtplanung, Universität Szczecin, und der FAL e. V. Ganzlin. Mecklenburg, laden vom 19.-21. Mai ein zum deutsch-polnischen Lehmbautag 2006.

Mit diesem Ereignis setzt die europäische Bildungsstätte für lehmbau / FAL e. V. die im letzten Jahr begonnene Reihe der europäischen Lehmbautage fort. Während im Vorjahr Fotos und Fachvorträge zum Lehmbau in Bulgarien ...

05.11.2005

Erstes Lehmpassivhaus in Österreich

Erstes Lehmpassivhaus in Österreich
Österreichs erstes Voll-Lehmziegelhaus in Passivhausbauweise wird zur Zeit im Marchfeld errichtet.

Vor kurzem luden die Projekt- und Ausführungspartner des ersten „LEHM.konkret" Musterhauses zur Baustellenbesichtigung ein. Das zweigeschossige Einfamilienhaus ist Österreichs erster Lehmbau in Passivhausbauweise, bei dem industriell gefertigte Lehmziegel lasttragend im Außen- und Innenwandbereich sowie nicht-lasttragend bei Zwischenwänden eingesetzt werden.

Das Pilotprojekt „LEHM.konkret Musterhaus" wird von Bmstr. ...

04.03.2005

Kommunikationsplattform für Lehmbauer

Kommunikationsplattform für Lehmbauer
Baubiologie Regional entwickelt sich mittlerweile zu einem der wichtigsten Branchentreffpunkte für Lehmbauer im Internet. Lehmbaustoffe sind zwar immer noch ein Nischenprodukt, finden aber zunehmend mehr Anhänger. Die Anwendungsgebiete von Lehm sind vielfältig: Lehmmauerwerk, Nasslehm, Stampflehm, Trockenplatten, Lehmputze, Oberflächenbehandlung mit Lehm.

Im Veranstaltungskalender von Baubiologie Regional sind in der Kategorie Lehmbau für das Jahr 2005 bereits fünfzehn Weiterbildungstermine ...

16.02.2004

Lehm und Holz als wichtigste Baustoffe

Lehm und Holz als wichtigste Baustoffe
Architekt Burkhardt Niepelt aus Untermembach in Mittelfranken berichtet auf dem Lehmbau-Workshop am 13.3.2004 in Bayreuth mit einem Lichtbildervortrag über die Entstehungsgeschichte eines Holzständerhauses mit ganzheitlich baubiologischen Grundsätzen.
Nachstehend erfahren Sie die wichtigsten Daten des Bauvorhabens vorab. Anlässlich des Lehmbau-Workshops lernen Sie weitere Details kennen und können ausführlich Fragen stellen:
Die Baustoffe sollten baubiologisch einwandfrei, der Erde unverfälscht entnommen ...

01.12.2003

Tipps für Lehmbauer

Tipps für Lehmbauer
Viele unerfahrene Lehmbauer wissen ein Lied davon zu singen: Früher oder später ergeben sich Risse im Wand- oder Deckenputz aus Lehm. In den meisten Fällen liegen Verarbeitungsfehler vor, oft auch eine unglückliche Kombination von verschiedenen Materialien.

Knut Jeckstadt aus Berlin gibt folgende Tipps, wie Lehmputz auf Lehmsteinen besser haften kann. Dieses Thema wurde in der ...

27.11.2003

Bayerisches Fernsehen zeigt Porträt über Störnsteiner Lehmbaufirma "era"

Bayerisches Fernsehen zeigt Porträt über Störnsteiner Lehmbaufirma
Lehm ist einer der ältesten und natürlichsten Baustoffe der Erde. Lange Zeit verdrängt, wird er nun wieder verstärkt im Wohnungsbau eingesetzt. Davon können sich Zuschauer am Montag, 1. Dezember 2003, ab 21.20 Uhr im Bayerischen Fernsehen überzeugen: In der Sendung "Unkraut" läuft ein Porträt über die Störnsteiner Lehmbaufirma "era".

Das BR-Kamerateam filmte im Reiserdorfer Atelier von ...

05.10.2003

Kann Lehm Mobilfunkstrahlung abschirmen ?

Kann Lehm Mobilfunkstrahlung abschirmen ?
Lehm hat eine besondere Eigenschaft, die im Zuge des verstärkten Ausbaus der Mobilfunktechnik immer bedeutsamer wird. In einer Studie im Jahre 2001 haben Professor Minke von der Gesamthochschule Kassel und Dietrich Moldan an der Bundeswehrhochschule München die Dämpfungseigenschaften von Lehm untersucht und zusammen mit anderen Materialen in einer Broschüre erläutert.

Lehmkuppel schirmt optimal gegen Elektrosmog ab

"Wer ...

< Zurück   [15 bis 21 von 22]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen