Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 19.06.2019

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
06.07.2004

Kleine Mobilfunkantenne - beachtliche Strahlenbelastung

Der Baubiologe Martin Neuhaus aus Paderhorn hat sich auf das Aufspüren von Mini-Antennen, sogenannte Mikrozellen, im Innenstadtbereich konzentriert.

Mikrozellen haben nur eine Sendeleistung von 2 Watt und sind deshalb genehmigungsfrei. Sie sind sehr schwer zu erkennen, da sie nur wenige Zentimeter lang und meistens gut getarnt sind. Sie haben die Aufgabe, Mobilfunktraffic aufzunehmen, der sonst über ...

14.06.2004

Bericht vom 3. Mobilfunksymposium am 12.6.04 in Mainz

Der Arbeitskreis Elektrosmog des BUND hatte ein hochkarätig besetztes Mobilfunksymposium organisiert. Sechs Wissenschaftler, zwei Baubiologen, ein Vertreter der Versicherungswirtschaft und der Umweltbeauftragte des Bistums Mainz gaben den über hundert Zuhörern einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung, der Genehmigungspraxis von Anlagen, der Risikoeinschätzung und der individuellen Schutzmöglichkeiten.

Die Stimmung pendelte des öfteren zwischen Frustration und ...

22.04.2004

Änderung der Bauordnung - Gesetzentwurf im Landtag soll mehr Transparenz schaffen

München (22.4.2004/sip). Mit einer Änderung der Bayerischen Bauordnung wollen die Grünen mehr Transparenz bei der Planung und Errichtung für Mobilfunkanlagen schaffen.

Der Mobilfunkpakt Bayern, mit dem die Staatsregierung angeblich Öffentlichkeit und Beteiligung herstellen wollte, sei nichts anderes als ein Placebo: "Wir wollen, dass Bürgermeister, Gemeinderäte und Anwohner künftig in jedem Fall vorab informiert werden, wenn Mobilfunkanlagen ...

14.02.2004

Wollen Sie Ihr Hausdach an Mobilfunkanbieter vermieten? Folgende Argumente sprechen dagegen!

Zugegeben, die monatliche Mieteinnahmen könnte jeder gut gebrauchen. Aber welche Nachteile nehmen Sie in Kauf? An erster Stelle stehen natürlich die gesundheitlichen Risiken, die als Argument gegen eine Antenne sprechen. Beinahe monatlich gibt es dazu neue Fakten.

Weitere Argumente:

· Die Brandversicherungssumme muss erhöht werden. Sie müssen den Zugang zu Ihrem Dach und auf Ihr Grundstück rundum die ...

29.12.2003

Verursachen Photovoltaikanlagen Elektrosmog ?

Mitglieder der Mailingliste Elektrosmog berichten über aktuelle Probleme. Die Mailingliste „Elektrosmog" wird von Baubiologie Regional kostenlos angeboten. Über 200 Mitglieder diskutieren über aktuelle Themen vom Radiowecker am Schlafplatz bis zu gesundheitlichen Auswirkungen der UMTS-Technologie.

Die Frage, ob Photovoltaikanlagen Elektrosmog verursachen muss grundsätzlich mit „Ja" beantwortet werden. Wie bei jeder Elektroinstallation und jedem elektrischen Gerät entstehen elektrische ...

06.12.2003

Ein Jahr Freiburger Appell

Mitgliederversammlung und Tagung mit Vorträgen der IGUMED am 24./25.10.03 zum Thema Elektromagnetische Belastungen.

60 bis 70 Teilnehmer versammelten sich in St. Märgen in der Schwarzwaldhalle, um die vergangenen Aktionen um den Freiburger Appell aus erster Hand zu erfahren.

Dr. Peter Germann (Foto) berichtete über die Entstehung und den Verlauf des Freiburger Appells, der mit Skepsis und Kritik, ...

18.11.2003

Mobilfunksammelklage in den USA

Antennengegner planen ungewöhnlichen Schritt

Die Interessengemeinschaft Winzinger Bürger gegen die neue Mobilfunkanlage auf einem Wohnhaus in der Winzinger Straße ermuntert ihre Anhänger, sich an einer geplanten Sammelklage von Mobilfunkgegnern aus ganz Deutschland vor einem US-amerikanischen Gericht zu beteiligen. Dies erklärte Rechtsanwalt Olaf Ruland, einer der Sprecher der Initiative.

Auf diesem Rechtsweg wollen sich die Mobilfunkgegner laut Ruland zwei ...

< Zurück   [127 bis 133 von 146]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite