Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 19.08.2017

 

abonnieren Fachartikel von Baubiologie Regional
29.12.2003

Verursachen Photovoltaikanlagen Elektrosmog ?

Mitglieder der Mailingliste Elektrosmog berichten über aktuelle Probleme. Die Mailingliste „Elektrosmog" wird von Baubiologie Regional kostenlos angeboten. Über 200 Mitglieder diskutieren über aktuelle Themen vom Radiowecker am Schlafplatz bis zu gesundheitlichen Auswirkungen der UMTS-Technologie.

Die Frage, ob Photovoltaikanlagen Elektrosmog verursachen muss grundsätzlich mit „Ja" beantwortet werden. Wie bei jeder Elektroinstallation und jedem elektrischen Gerät entstehen elektrische ...

06.12.2003

Ein Jahr Freiburger Appell

Ein Jahr Freiburger Appell
Mitgliederversammlung und Tagung mit Vorträgen der IGUMED am 24./25.10.03 zum Thema Elektromagnetische Belastungen.

60 bis 70 Teilnehmer versammelten sich in St. Märgen in der Schwarzwaldhalle, um die vergangenen Aktionen um den Freiburger Appell aus erster Hand zu erfahren.

Dr. Peter Germann (Foto) berichtete über die Entstehung und den Verlauf des Freiburger Appells, der mit Skepsis und Kritik, ...

18.11.2003

Mobilfunksammelklage in den USA

Antennengegner planen ungewöhnlichen Schritt

Die Interessengemeinschaft Winzinger Bürger gegen die neue Mobilfunkanlage auf einem Wohnhaus in der Winzinger Straße ermuntert ihre Anhänger, sich an einer geplanten Sammelklage von Mobilfunkgegnern aus ganz Deutschland vor einem US-amerikanischen Gericht zu beteiligen. Dies erklärte Rechtsanwalt Olaf Ruland, einer der Sprecher der Initiative.

Auf diesem Rechtsweg wollen sich die Mobilfunkgegner laut Ruland zwei ...

01.10.2003

Öko-Test": Hohe Strahlung bei WLAN-Netzwerken

Öko-Test
Frankfurt/M (rpo). WLANs wird eine ganz große Zukunft vorausgesagt. Wo immer man mit seinem Laptop herumläuft, überall soll man draht- und problemlos ins Netz gelangen. Auch das eigene Heim soll man damit vernetzen können. Wenn da nicht ein Schönheitsfehler wäre, auf den "Ökotest" jetzt hingewiesen hat.

Bei drahtlosen Netzwerken für Privatwohnungen (WLAN) ist einem Test zufolge die ...

17.08.2003

BayMess-Studie - Von Unabhängigkeit keine Spur

(Marktheidenfeld) Bayerns Verbraucherschutzminister Eberhard Sinner (Lohr) nennt die auf 650 000 Büro veranschlagte Bay-Mess-Studie ein Mobilfunk-Pilotprojekt. Doch die „Studie", für die der Minister 130000
Euro Steuergelder locker machen will, ist offenbar nichts anderes als Teil einer Pro-Mobilfunk-Kampagne.

Wie hoch ist die Belastung des Burgers durch hochfrequente Strahlen? BayMess soll Bürgern und den Mobilfunk-Netzbetreibern endlich mehr Durchblick verschaffen, sagt ...

04.08.2003

Mobilfunkantennen und Eigentum

Der Ring Deutscher Makler (RDM) veröffentlichte folgendes Umfrageergebnis:

§ Nach den Erfahrungen vieler Makler wirken sich Mobilfunksendemasten wertmindernd bzw. verkaufshemmend auf den benachbarten Immobilienbesitz aus (Umfrage März 2002).

§ Wertminderungen bis zu 50 % des Grundstücks mussten Anlieger bereits hinnehmen. Gutachten hierüber wurden erstellt. Teilweise wurden auch Baugrundstücke wieder zurückgegeben, da in der Nähe eine Mobilfunksendeanlage ...

16.06.2003

Mobilfunk ist nun ein weiterer Themenschwerpunkt: Baubiologie Regional bietet Basis-Informationen plus Diskussionsforum

Kennen Sie sich im Grenzwerte-Dschungel der Mobilfunkbelastungen aus ? Meiner Meinung nach ist der Durchblick in dieser Materie für den Laien sehr schwierig.

Da spricht man einerseits von Volt pro Meter und meint damit die elektrische Feldstärke oder andererseits von Watt je Quadratmeter bzw. Quadratzentimeter und beziffert damit die sogenannte Strahlungsdichte. Erschwerend kommt hinzu, dass die Grenzwerte ...

< Zurück   [120 bis 126 von 135]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen