Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 17.07.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
30.01.2005

Bericht vom Mobilfunksymposium am 29.1.05 in Bamberg

Bericht vom Mobilfunksymposium am 29.1.05 in Bamberg
Eingeladen hatte die Ärtzeinitiative Bamberger Appell unter Leitung von Dr. Helmut Heyn (Foto links) und Frau Dr. Cornelia Waldmann-Selsam. Gekommen waren ins Bamberger Markushaus rund 350 Teilnehmer, neben ca. 100 Ärzten auch Baubiologen, Vertreter von Bürgerinitiativen und Elektrosmoggeschädigte.

Das Programm war übervoll gepackt - 15 Referenten in neun Stunden ! Da musste sogar die Mittagspause ausfallen. In ...

09.11.2004

Mahnwache gegen Mobilfunksender - Spektakuläre Aktion der BI Speichersdorf

Mahnwache gegen Mobilfunksender - Spektakuläre Aktion der BI Speichersdorf
Auf ein "klassisch-misslungenes Beispiel des Mobilfunk-Paktes zwischen Kommune und Mobilfunkbetreiber" verweist die Bürgerinitiative "B.I.S.S." (Bürgerinitiative Strahlenschutz Speichersdorf) in ihrer Einladung an Politiker zur Mahnwache. "e-plus" habe alle vier von der Gemeinde vorgeschlagenen Alternativstandorte ignoriert. Nur die Landtagsabgeordnete Ulrike Gote von den Grünen hatte ihr kommen zugesagt. Absagen kamen von Harmut Koschyk (CSU), Anette Kramme (SPD) und ...

05.10.2004

Mobilfunk: die aktuelle rechtliche Situation

Anlässlich der Mobilfunkanhörung der Grünen-Fraktion am 2.4.04 im bayerischen Landtag hielt Rechtsanwalt Frank Sommer ein ausführliches Referat zur aktuellen rechtlchen Situation im Mobilfunk.

Im Augenblick haben betroffene Mitbürger wenig Chancen, mit einer Zivilklage die Inbetriebnahme einer Mobilfunkbasisstation zu verhindern. Aus diesem Grund sieht der Münchener Rechtsanwalt bessere Ansätze im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht.

"... die Gemeinden als Träger der ...

06.09.2004

Baubiologische Elektrotechnik

Baubiologische Elektrotechnik
Durch unsere hoch technisierte, vernetzte Umwelt werden die Auswirkungen der Elektrizität derzeit von immer mehr Menschen als Beeinträchtigung Ihrer Gesundheit empfunden. Obwohl wir keine sinnliche Wahrnehmung für elektromagnetische Felder haben, kann es häufig zu signifikanten Befindlichkeitsstörungen kommen. In diesem Fall spricht man von Elektrosensibilität. Derzeit geht man davon aus, dass in Deutschland ca. 6% der Bevölkerung ...

15.08.2004

Aktuelle Mobilfunkstudien übersichtlich dargestellt

Studien zu Risiken des Mobilfunks finden sich an verschiedenen Stellen im Netz. Leider sind
die Informationen oft unsystematisch aufgebaut oder teilweise veraltet.

Auf der Webseite
www.elektrosmog-messen.de/mobilfunk-studien.html sind die
Studienergebnisse nach folgenden Kriterien sortiert:

· Epidemiologische Studien
· Studien an lebenden Zellkulturen
· Studienergebnisse aufgrund von Tierversuchen
· Sonstiges Grundlagenwissen Mobilfunk und Metastudien
· Aktionen verschiedener Ärztegruppen ...
07.08.2004

WLAN Funknetz als Strahlenschleuder ? - 40 neue Access Points an der Uni Bayreuth

Das Funknetz an der Uni Bayreuth kommt bei den Studenten prima an. Bereits 1200 Hochschüler haben sich mit Ihrem Notebook als Nutzer registrieren lassen. „Bayreuth muss schliesslich als Universität interessant bleiben", sagt Andreas Grandel, Leiter des Rechenzentrums. „Von überall her kann man auf das neue lokale Funknetz zugreifen, sogar in der Cafeteria".

Offensichtlich sind dem technikverliebten Rechenzentrumleiter, ...

21.07.2004

Naila-Studie erhärtet Krebsverdacht von Mobilfunk

Insgeheim kursierten schon längere Zeit Gerüchte über die Naila-Studie. Am Mittwoch, dem 21.7.04 wurde das Geheimnis nun endlich gelüftet. Schauplatz war die Frankenhalle des 8.500 Einwohner zählenden Städtchens in der Nähe von Hof.

Die vom ersten Bürgermeister Frank Stumpf unterstützte und moderierte Vortrags- und Diskussionsrunde hatte Interessengruppen aus ganz Bayern angezogen. Neben Vertretern von bayerischen Ministerien ...

< Zurück   [113 bis 119 von 140]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite