Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 19.12.2018

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
30.10.2018

Schlechter Schallschutz in altem Reihenhaus

Schlechter Schallschutz in altem Reihenhaus
In manchen Reihenhäusern sind die Wände so schlecht gedämmt, dass man Gespräche und Arbeitsgeräusche der Nachbarn schon bei "normalem" Wohnverhalten wahrnehmen kann. Erst recht kritisch wird die Angelegenheit, wenn sich die Bewohner wenig rücksichtsvoll verhalten, zum Beispiel die Stereoanlage zu laut aufdrehen oder den Wäschetrockner nachts laufen lassen. Wer ein älteres Reihenhaus erwerben möchte, sollte in ...

12.07.2018

Schallschutz bei Wärmepumpen verständlich erklärt

 Schallschutz bei Wärmepumpen verständlich erklärt
Wärmepumpen mit schlechtem Schallschutz sorgen immer wieder für Streit zwischen Nachbarn. Diese Tatsache brachte das Umweltbundesamt (UBA) auf den Plan, mit einer leicht verständlichen Dokumentation sowohl Handwerker als auch Betreiber von Wärmepumpen über die Möglichkeiten der Lärmminderung zu unterweisen. Zur Ausarbeitung des Skripts beauftragte das UBA die Firma Müller-BBM in Planegg. Die Akustikprofis entwickelten eine Methode, ...

10.05.2018

Lärm verursacht Herzrhythmusstörungen

Lärm verursacht Herzrhythmusstörungen
Eine Langzeitstudie der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz zeigte einen Zusammenhang zwischen steigender Lärmbelästigung und Vorhofflimmern, einer der häufigsten Herzrhythmusstörungen. Die Forscher befragten 15.000 Frauen und Männer aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz und dem Landkreis Mainz-Bingen im Alter zwischen 35 und 74 Jahren über einen Zeitraum von sechs Jahren. Von allen Lärmquellen stellte Fluglärm die stärkste Belastung dar: ...

11.12.2017

Rechtzeitig über Schallschutz nachdenken

Rechtzeitig über Schallschutz nachdenken
An den Lärmschutz denkt der private Bauherr meistens zu Letzt. Sobald jedoch ein Mieter in das Haus einzieht, wird das Problem schnell akut. Vor der Errichtung von Mehrfamilienhäusern oder Doppelhaushälften müssen sich Architekten oder Bauträger bereits im Planungsstadium Gedanken über Lärmschutz machen. Dabei herrscht zwischen Verkäufer und Erwerber nicht immer Einigkeit darüber, welche Qualität im Bauvertrag ...

21.07.2017

Zimmerlautstärke als Maßstab für Ruhestörungen

Zimmerlautstärke als Maßstab für Ruhestörungen
Der Begriff "Zimmerlautstärke" spielt in unzähligen Gerichtsprozessen eine große Rolle. Dabei verlaufen die Streitigkeiten wegen Nachbarschaftslärm meistens sehr individuell. Die Gerichtsakten berichten von streitenden Ehepaaren, auf den Boden stampfenden Kindern, stundenlangem Üben von Berufsmusikern, nächtlichem Duschen, Hundegebell oder Diskomusik. In den letzten Jahren hält eine neue Art von Lärmquelle Einzug in das Prozessgeschehen: lang anhaltende, gleichförmige ...

13.04.2017

Brummgeräusche werden zur Chefsache

Brummgeräusche werden zur Chefsache
Rainer von Ryssel wohnt in Dresden-Blasewitz und leidet unter einem tieffrequenten pulsierenden Geräusch, das regelmäßig in Sekundenabständen besonders nachts zwischen ein Uhr und fünf Uhr auftritt. Daneben gibt es begrenzte Zeiten, in denen es in der Wohnung total still ist. Dies beweist, dass der Brummton kein "persönliches Empfinden" ist, um es etwa mit Tinnitus zu ...

30.01.2017

Fünf Dezibel mehr

Fünf Dezibel mehr
Der Bundestag hat am 26.1.2017 die Änderung der Sportanlagen-Lärmschutzverordnung (Salvo) beschlossen. Der Richtwerte für Sportanlagen erhöhen sich für die Ruhezeiten am Nachmittag und am Abend um jeweils fünf Dezibel. Die Anwohner müssen somit während dieser Zeit einen höheren Lärmpegel akzeptieren. Das Ziel der Neuregelung sehen die Abgeordneten darin, den Spielbetrieb auf Sportanlagen zu erweitern. Kommunen und ...

[1 bis 7 von 43]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite