Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 23.11.2017

 

Umfassende Qualitätssicherung durch RAL Güteschutz Solar

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
02.01.2006 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) ist der Meinung, dass in einer umfassenden Qualitätssicherung der Schlüssel zu einem nachhaltigen Markterfolg von Solartechnik liegt.

Gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. hat die DGS im Jahre 2005 das RAL Gütezeichens RAL GZ 966 für Solarenergieanlagen eingeführt und über 70 Firmen für einen Beitritt in die Gütegemeinschaft gewonnen.

Für den Verbraucher und Fachkunden heißt dies, endlich wie in 180 anderen Branchen der Bautechnik, kostenfrei auf allgemeine technische Lieferbedingungen zur Auftragserteilung und Bestellung von Komponenten zurückgreifen und diese gerichtsfest mit dem Zusatz „Bestellung gemäß RAL GZ 966" artikulieren zu können.

Bei der Einführung dieses unabhängigen Branchenservices hat die DGS erneut ihre Unabhängigkeit von Industrieinteressen und eine hohe Standfestigkeit für eine nachhaltige Sache bewiesen, die nur durch Ihre Mitgliedbeiträge gesichert werden kann. Unter www.gueteschutz-solar.de finden Sie alle weiteren Informationen zu diesem Thema.

Quelle:


http://www.dgs.de