Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 24.11.2017

 

Neue Software von NTI für Schallanalysen

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
Neue Software von NTI für Schallanalysen
30.07.2015 - Die Schweizer Firma NTI hat kürzlich eine neue Software für die Analytik von Schallpegelwerten auf den Markt gebracht. Das Tool gibt dem Akustiker eine variable grafische Oberfläche an die Hand. Die Timeline zeigt die aufgezeichneten Schallpegel nach A-, C- oder Z-Bewertung. Dazu lassen sich beliebig viele Terzpegel mischen, z.B. die Schallpegelwerte bei der Frequenz von 40 Hertz. Die Zoomfunktion und diverse Marker dienen dazu, Ausschnitte aus der Messkurve herauszuschneiden. Die Audiofunktion kann von jedem Punkt im Zeitverlauf gestartet werden. Der Analytiker macht damit die aufgezeichneten Daten hörbar.

Automatisierte Ergebnisdarstellung

Insider wissen, dass die Auswertung von großen Datenmengen für den Akustiker ohne integrierte Hilfsmittel sehr zeitaufwändig wird. Die Software von NTI bringt alle Elemente in einer Timeline zusammen. Auf Basis dieser Daten lassen sich schnell Berichte für den Kunden erstellen. Wer darüberhinaus noch Berechnungen oder Grafiken benötigt, exportiert seine Daten per Excelschnittstelle in die Tabellenkalkuation.

Vier Wochen lang gratis testen

Der Hersteller bietet für die Software eine kostenlose vierwöchige Testphase an. In dieser Zeit nimmt der Rechner beim Bearbeiten der Datenreihen Kontakt mit dem Server von NTI auf und überprüft die gültige Zeitspanne. Nach dem Kauf entfällt diese Kontaktaufnahme. Der XL2 Data Explorer benötigt als Basisgerät den Schallpegelmesser XL2 von NTI. Damit lassen sich alle benötigten Zeitreihen loggen. Zusätzlich erstellt der XL2 bei der Datenaufnahme eine Audiodatei im Format .wav.

Weitere Infos:

Link zu NTi-audio
Baubiologen, die Schallpegelmessungen anbieten

Noch mehr spannende Geschichten zum Thema Schall:

http://www.baubiologie-regional.de/news_liste.php?nPos=7&saAtt[kategorie]=Schall