Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 16.12.2017

 

Erstes bayerisches Vernetzungstreffen mobilfunkkritischer Bürgerinitiativen

Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+
30.09.2007 - Am Samstag, dem 27.10.2007, findet nach Absprache mit Vertretern aus Nord- und Südbayern im Altmühltal ein erstes Vernetzungstreffen bayerischer mobilfunkkritischer Bürgerinitiativen statt. Ziel dieses Treffens ist zunächst ein gegenseitiges Kennenlernen sowie eine Bestandsaufnahme der regionalen Aktivitäten.

Es soll geklärt werden, welche Initiativen in welchen Regionen aktiv sind und welches Informationsmaterial bereits vorhanden ist.

Des Weiteren wird über die Inhalte gemeinsamer Ziele und die Möglichkeiten der Umsetzung diskutiert. Angestrebt wird auch der Aufbau einer gesamtbayerischen Internetseite zum Thema „Risiko Mobilfunk“.

Die Veranstaltung ist primär für Sprecher bzw. Vertreter von Initiativen gedacht, die bereits mit der Materie vertraut sind und einen Überblick über „ihre Region“ haben, so dass während der Veranstaltung konstruktiv gearbeitet werden kann.

Das Treffen findet in einem Gasthaus an einem nahezu strahlungsfreien Ort im Altmühltal statt. Die genaue Adresse wird den Teilnehmern nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Interessierte Mobilfunkkritiker melden sich mit Angabe des Namens, Adresse, Telefonnummer und E-mail unter infonetzwerkbayern@web.de an.

Nach der Anmeldung wird eine Bestätigung einschließlich Wegbeschreibung und Adresse des Veranstaltungsortes sowie eine Speisekarte für die verschiedenen Mittagessen versandt.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freuen sich:

Sven Eisele, Lichtenfels
Heinz Ehrhardt, Würzburg
Elke Fertig, Aschaffenburg
Werner Funk, Oberammergau
Hartmut Hellwig, Hersbruck
Susanne Sohmer, Oberammergau
Dr. Cornelia Waldmann-Selsam, Bamberg
Joachim Weise, Bayreuth

Den vorgesehenen Programmablauf finden Sie im Terminkalender von Baubiologie Regional:


http://www.baubiologie-regional.de/veranstaltung_details.php3?id=823