Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 16.11.2018

 

Aktuelle News von Baubiologie Regional abonnieren und keine Nachricht mehr verpassen
Aktuelle News von Baubiologie Regional Neue Einträge im Glossar von Baubiologie Regional Die Linkliste von Baubiologie Regional in der Mediathek


NEWSLETTER   >> abonnieren
17.03.2011

Radioaktivität im Haus messen und bewerten

Radioaktivität im Haus messen und bewerten
Bedingt durch die Atomkatastrophe in Japan recherchieren viele Journalisten nun Hintergründe zur atomaren Technik. Wenn Begriffe wie Cäsium, Strontium oder Plutonium auftauchen, handelt es sich um künstlich in Kernkraftwerken erzeugte Radionuklide.

Baubiologen beschäftigen sich vorrangig mit natürlicher radioaktiver Strahlung in Haus und Wohnung und am Arbeitsplatz.

Radioaktivität in Baustoffen

Baumaterialien enthalten eine mehr oder weniger große Menge ...

08.03.2011

Tipps für Vermieter: Schimmelpilzbefall vorbeugend vermeiden

Tipps für Vermieter: Schimmelpilzbefall vorbeugend vermeiden
Bei Schimmelbefall in Mietwohnungen ist sowohl das Nutzerverhalten als auch die bauliche Substanz eingehend zu untersuchen. Meistens kommen im Schadensfall mehrere Ursachen zusammen. Nach stichpunktartiger Untersuchung des Raumklimas und der Wandoberflächentemperaturen empfehlen Baubiologen ein Datenlogging von Luftfeuchte und Temperaturen über mehrere Tage. Die Auswertung der Datensammlung und die eingehende Befragung der Bewohner ergibt bereits eine ...

25.02.2011

Wissenwertes zum Thema Wald und Forstwirtschaft

Wissenwertes zum Thema Wald und Forstwirtschaft
waldwissen.net hat als Zielgruppe sowohl professionelle Wald- und Forstnutzer als auch pädagogisch tätige Mitmenschen. Die Webseite ging im Jahre 2003 erstmals online und wurde zum Jahr der Wälder 2011 komplett überarbeitet.

Sie stellt qualitätsgesicherte Fachinformationen zu Wald, Mensch und Forstwirtschaft zur Verfügung und gewährleistet deren Aktualität. Die Webseite will Forschungsanstalten, Forstverwaltungen, Waldbesitzerverbände und ...

19.02.2011

Die Entwicklung von Biogasanlagen gerät außer Kontrolle

Die sicheren Einnahmen durch das erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat nicht nur zu einem Boom bei Solarstrom geführt, sondern auch das Interesse der Landwirte geweckt. Als Folge hat sich der Bestand an Biogasanlagen in den letzten fünf Jahren verzehnfacht. Ebenso nimmt die Anlagengröße ständig zu.

Grundidee der Förderung war die Energiegewinnung aus Abfällen der landwirtschaftlichen Produktion ...

10.02.2011

Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes stärkt die Rechte der Kommunen in Mobilfunkangelegenheiten

Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes stärkt die Rechte der Kommunen in Mobilfunkangelegenheiten
Kommunen haben in baurechtlichen Angelegenheiten grundsätzlich die Planungshoheit. Dies betrifft auch die Genehmigung von Mobilfunkstandorten, wenn im vornehinein gewisse Voraussetzungen geschaffen wurden. Vereinfacht ausgedrückt, muss die Kommune für ein bestimmtes Wohngebiet die Errichtung von Sendeanlagen baurechtlich festlegen. Durch ein technisches Gutachten ist nachzuweisen, dass das betroffene Wohngebiet von anderen Standorten funktechnisch versorgt werden kann. Eine „Negativplanung“ ...

05.02.2011

Signalverbindungen für Abgase aus Biomasseverbrennung entdeckt

Signalverbindungen für Abgase aus Biomasseverbrennung entdeckt
Das Verbrennen von Biomasse kann einen deutlichen Beitrag zur regionalen Feinstaubbelastung haben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung (IfT).

Die Forscher hatten einen Winter lang im Auftrag des Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) Feinstaubproben aus Seiffen ausgewertet und mit Experimenten im Labor verglichen. Dabei konnten sie in der Luft des ...

30.01.2011

Nanotoxikologie interdisziplinär erforschen

Nanotoxikologie interdisziplinär erforschen
Die Nanotechnologie drängt sich unaufhaltsam in die Welt der Verbraucher hinein. In den meisten Fällen lässt sich beim Kauf gar nicht beurteilen, ob und in welcher Form Nanopartikel im Produkt enthalten sind.

Die bekanntesten Anwendungsgebiete im Haushalt sind Kosmetika und Bekleidung. Für Baubiologen am interessantesten sind Produkte für Haus und Wohnung. Hier sind insbesondere Nanofarben ...

< Zurück   [274 bis 280 von 584]   Vor >
News-Archiv

TERMINKALENDER


alle Veranstaltungen

Baubiologen in Ihrer Nähe

Experten Baubiologie

Sachverständige für Baubiologie
nach Postleitzahlbereichen suchen

Gruppe Baubiologie und Ökologie

Baubiologie und Ökologie in unserer Facebookgruppe

Mehr als vierhundert Mitglieder diskutieren in unserer Facebook-Gruppe äber Baubiologie und ökologisches Bauen. Tipps für Bauherren und Profis. Anmelden und dabei sein.

Stichwortsuche Baubiologie Regional


Die Stichwortsuche verwendet die Google-Funktionalität. Sie können von hier aus auch im Internet suchen oder sich speziell auf die Webseite von Baubiologie Regional konzentrieren.


Wenn Wlan den Schlaf stört

Lesen Sie die Geschichte einer zweijährigen, die nachts neun- bis zehnmal schreiend aufwachte. Erst als der WLAN-Router abgeschaltet war, verbesserten sich die Schlafprobleme schlagartig.

zur Story




Licht und Gesundheit

Ohne das Glühlampenverbot müsste man sich über die Lichtqualität im Innenraum keine großen Gedanken machen. Denn das Lichtspektrum der Glühlampe kommt seit 130 Jahren den Eigenschaften des Sonnenlichts am nächsten ...

zur Story




 


bitte teile den Inhalt dieser Seite