Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 20.10.2020
Baubiologisches Glossar
Begriff und Erläuterung
Katecholamine

Katecholamine sind Neurotransmitter, die innerhalb der Stressreaktion beteiligt sind.
Katecholamine sind eine in der Intensiv- und Notfallmedizin häufig eingesetzte Substanzklasse und Bestandteil vieler Medikamente, die etwa zur Kreislaufstabilisierung oder bei schweren allergischen Reaktionen eingesetzt werden.

 
Eine Seite zurück
Aktualisiert: 13.08.2020

 


bitte teile den Inhalt dieser Seite