Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 24.09.2020
Baubiologisches Glossar
Begriff und Erläuterung
Hedonik

Bezeichnung der Geruchsqualität; Gerüche werden gefühlsspezifisch auf einer neunstelligen Bewertungsskala zwischen „angenehm“ und „unangenehm“ erfasst; angenehme Gerüche wirken stimulierend und verbessern das Lebensgefühl, unangenehme und fremdartige Gerüche führen zu schlechter Stimmung, Aggressivität, Nervosität oder wecken den Fluchtinstinkt.

 
Eine Seite zurück
Aktualisiert: 07.09.2008

 


bitte teile den Inhalt dieser Seite