Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 25.09.2020
Baubiologisches Glossar
Begriff und Erläuterung
Stampflehm

Als traditionelle Lehmbauweise bekannt, aber aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes und der geringen Wärmedämmung heute nicht mehr üblich. Der erdfeuchte Lehm wird in 10 bis 15 cm dicken Schichten in eine Schalungsform geschüttet und durch Stampfen verdichtet.

 
Eine Seite zurück
Aktualisiert: 25.03.2005

 


bitte teile den Inhalt dieser Seite