Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 09.07.2020
Baubiologisches Glossar
Begriff und Erläuterung
Riss

Als Gütemerkmal von Schnittholz wird beispielsweise unterschieden nach der Art der Risse (Kernriss, Frostriss, Trockenriss, Ringriss bzw. Ringschäle, Schilferriss) oder nach Lage der Risse (Seitenriss, Kantenflächeriss, Endriss) oder nach der Tiefe der Risse (Oberflächenriss bzw. Haarriss, tiefer Rss, durchgehender Riss).

 
Eine Seite zurück
Aktualisiert: 29.01.2010

 


bitte teile den Inhalt dieser Seite