Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 20.09.2017
Kategorien:
Frage und Antwort:
Schützen uns die "offiziellen" Grenzwerte?

Antwort:

Die "offiziellen" Grenzwerte beruhen auf den Empfehlungen der ICNIRPP und der deutschen Strahlenschutzkommission (SSK). Die Grenzwerte schützen verlässlich vor den thermischen Wirkungen der Mobilfunkbelfeldung. Nicht-thermische Wirkungen werden von den o.g. Gremien nicht anerkannt.

Mittlerweile existiert eine beträchtliche Anzahl von internationalen Studien, die eindeutige Hinweise auf den Einfluss von Mobilfunkbefeldung auf den menschlichen Organismus geben.

 
Eine Seite zurück
Aktualisiert: 28.07.2014