Baubiologie und Oekologie

Gesundes Bauen und Wohnen

Bayreuth, 21.02.2020

 

NEWSLETTER   >> abonnieren
08.10.2010

Berufsorientierung in Naturbautechniken: Praktikum in der Lehmbauwerkstatt

Vom 11. bis 15. Oktober besuchen dreizehn Schüler und vier Schülerinnen aus den achten Klassen der Regionalen Schule Am Klüschenberg in Plau und der Pestalozzischule in Parchim ein Praktikum in der Lehmbauwerkstatt des FAL e.V. in Wangelin. Sie orientieren sich dort über Berufsmöglichkeiten im Lehmbau und anderen Naturbautechniken.

Eine Woche lang arbeiten sie unter Anleitung der Lehmputzspezialistin ...

04.06.2010

Sommerzeit ist Lehmbauzeit

Sommerzeit ist Lehmbauzeit
Zahlreiche Workshops im Juli und August laden dazu ein, den Baustoff Lehm näher kennenzulernen. Aus Vorträgen und Büchern lassen sich zwar einige theoretische Grundlagen erarbeiten, aber erst der praktische Umgang mit Lehm entfacht das Lehmbaufieber.

Lehm ist neben Holz aus baubiologischer Sicht einer der wertvollsten Baustoffe überhaupt. Im Gegensatz zu den meisten Baustoffen ist Lehm sehr gut ...

08.04.2008

Lehm + Fachwerk

Einladung zur Ausstellungseröffnung und Fachtagung am 16. und 17. Mai 2008 in Gnevsdorf/Wanglin. Beim Thema Fachwerk scheinen wir eine andere Welt zu betreten. Die Menschen bekommen runde, glänzende Augen. Fachwerk, das Synonym für deutsche Gemütlichkeit. Ein Fachwerkhaus und in der Mitte ein prasselnder Kamin.

Nichts scheint unsinniger. Es zieht. Wind- und Luftdichtigkeit sind genauso Fremdworte wie Wärmedämmung. ...

17.03.2008

Ökologische Sanierung eines historischen Bahnhofs

Im Weblog von Baubiologie Regional berichten Bauherren von ihren ökologischen Projekten.

Aktuell erzählen Sandra und ihr Mann Markus aus dem hessischen Lumdatal, wie sie mit viel Eigenleistung einen Bahnhof aus dem Jahre 1901 sanieren. Als Ergebnis soll ein ganzheitlich ökologisches Wohlfühl-Modellhaus nahe Niedrigenergiestandard entstehen.

Lesen Sie einen Ausschnitt aus dem Weblog:

„Zum Zeitpunkt des Kaufs durch uns war ...

29.06.2007

Praktische Lehmbautipps

Bauherren, die selbst Lehmputz verarbeiten, klagen oft über sandende Putze oder zu weiche Oberflächen.

In der Mailingliste von Baubiologie Regional wurde diese Fragestellung oft diskutiert. Zusammengefasst ergeben sich folgende Lösungsvorschläge:

Die Verwendung naturreiner Stoffe ohne chemischer Zusätze, sehr gute Sandqualität und das richtige Mischungsverhältnis von Sand und Ton sind wichtige Voraussetzungen für gelungene Lehmputze.

Die geputzten Oberflächen müssen ...

26.04.2006

Deutsch-polnischer Lehmbautag 2006 in Mecklenburg

Das Institut für Architektur und Stadtplanung, Universität Szczecin, und der FAL e. V. Ganzlin. Mecklenburg, laden vom 19.-21. Mai ein zum deutsch-polnischen Lehmbautag 2006.

Mit diesem Ereignis setzt die europäische Bildungsstätte für lehmbau / FAL e. V. die im letzten Jahr begonnene Reihe der europäischen Lehmbautage fort. Während im Vorjahr Fotos und Fachvorträge zum Lehmbau in Bulgarien ...

05.11.2005

Erstes Lehmpassivhaus in Österreich

Österreichs erstes Voll-Lehmziegelhaus in Passivhausbauweise wird zur Zeit im Marchfeld errichtet.

Vor kurzem luden die Projekt- und Ausführungspartner des ersten „LEHM.konkret" Musterhauses zur Baustellenbesichtigung ein. Das zweigeschossige Einfamilienhaus ist Österreichs erster Lehmbau in Passivhausbauweise, bei dem industriell gefertigte Lehmziegel lasttragend im Außen- und Innenwandbereich sowie nicht-lasttragend bei Zwischenwänden eingesetzt werden.

Das Pilotprojekt „LEHM.konkret Musterhaus" wird von Bmstr. ...

< Zurück   [8 bis 14 von 20]   Vor >
Kategorien
   GOOGLE - Anzeigen


 

 


 


bitte teile den Inhalt dieser Seite