Baubiologie und Oekologie

Gesundes Wohnen und Arbeiten


Bayreuth, 16.06.2024

Begriff und Erläuterung
Spritzasbest

Spritzasbest ist eine besonders kritische Form des schwach gebundenen Asbests. Bei diesem Bauprodukt können Asbestfasern durch Erschütterung oder Alterung leicht freigesetzt werden. Spritzasbest enthält beim Nassverfahren 20% bis 40% Asbestfasern, beim Trockenverfahren bis zu 90% Asbestfasern. Spritzasbest wurde vor allem als Hitze- und Brandschutz an tragenden Stahlteilen eingesetzt.

 
Eine Seite zurück
Aktualisiert: 04.04.2024

 


Teilen auf Social Media